deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan

Sport in Gera - aktuell


Fragen zur neuen Corona- Verordnung?

Bitte melden bei:
Abteilung Sport, Ehrenamt und Städtepartnerschaften
Tel.: 0365-838 1130/ E-Mail: sport@gera.de

„Jung, sportlich, FAIR“

Hiermit wollen wir Sie noch einmal auf die „Jung, sportlich, FAIR“-Aktion aufmerksam machen. Mit „Jung, sportlich, FAIR“ ehrt die Deutsche Olympische Gesellschaft e.V. 2020 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von Jugendlichen zur Thematik Fair Play. Besonders in einem Jahr wie diesem, in welchem der Sportbetrieb unter der Pandemie leiden musste, war/ ist Engagement besonders gefragt. Faires und verantwortungsbewusstes Verhalten rund um den Sport wollen wir deshalb nicht vernachlässigen, sondern besonders hervorheben.

Teilnehmen können alle jugendlichen Sportlerinnen und Sportler im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die Gewinner erhalten über Ihren Verein eine Fördersumme von bis zu 500 €. Bewerbungsschluss: 31. Dezember 2020

Mit der Fair Play-Initiative sollen Kinder und Jugendliche frühzeitig darauf hingewiesen und angeleitet werden,den negativen Entwicklungen im Sport entgegenzuwirken. Die DOG möchte gerade beim Sportlernachwuchs,
sei es im Leistungs- oder Breitensport, ein nachhaltiges Bewusstsein für faires Verhalten schaffen.

Damit möglichst viele jugendliche Sportlerinnen und Sportler an der Ausschreibung teilnehmen können, würden wir uns freuen, wenn Sie die Ausschreibung an die relevante Zielgruppe Ihres Verbandes weiterleiten.

Ausschreibungsformular unter Downloads


Sportförderung 2021

Die Anträge für Zuschüsse aus der Kommunalen Sportförderung 2021 sind unter Links Intern/ Sportförderung eingestellt.

zu beachten: Antragsfristen

Grundlage:
Sportförderrichtlinien der Stadt Gera/ 257/2004,4. Erg. vom 21.01.2016

Sportehrungen 2020 (Stadt Gera) Sportehrungen 2021

Am 05. März 2021 sollen die sportlichen Leistungen und besonderes Ehrenamt aus 2020 im Rahmen der traditionellen Sportehrungen des Jahres geehrt werden.
Die Stadt Gera und der Stadtsportbund Gera e.V. haben sich in einer ersten Beratung einvernehmlich dazu verständigt.

Vor Corona ist geplant, die Auszeichnungsveranstaltung in das Kultur- und Kongresszentrum Gera zu verlegen. Dort erlaubt eine max. Teilnehmerzahl von 450 Personen für die Sicherheit teilnehmender Sportler, Ehrenamtlicher, Sponsoren, Gäste und Organisatoren zu sorgen.

Unter Download der Antrag für eine Sportehrung.

ACHTUNG: Abgabetermin 27. November 2020
Bei Mehrfachanmeldungen Prioritäten setzen, um bei Reduzierungen den besten Leistungen gerecht werden zu können.

Mögliche Ehrungen:

Stadt Gera/ Kommunale Sportförderung: siehe angefügter Antrag + besonderes Ehrenamt (Auszuzeichnender muss im Rahmen der Ehrungen zum Tag des Ehrenamtes bereits geehrt worden sein)

Stadtsportbund Gera e.V./ Ehrennadel des Landessportbundes Thüringen e.V.;
Gutsmuts-Ehrennadel; Sportpreise

Eine Jury aus Stadtsportbund, Abt. Sport und Sponsoren wird über die eingereichten Anträge entscheiden.

Den Organisatoren ist bewusst, dass negative Corona Entwicklungen zur Absage der Veranstaltung führen können, dies soll aber nicht davon abhalten, DAS Sportereignis des Jahres in der Stadt vorzubereiten. Über den aktuellen Stand der Vorbereitungen werden Sie regelmäßig informiert.



Angebote Sportvereine

Der aktualisierte Sportangebotsflyer ist da.
Lesen unter Downloads.

↑ nach oben