deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Kontrast: normaler Kontrast hoher Kontrast | Stadtplan Stadtplan anzeigen

Bürgerhaushalt

Mit der Einführung eines Bürgerhaushaltes hat sich die Stadt Gera zur Beteiligung ihrer Bürger an der Gestaltung ausgewählter Schwerpunkte des Jahreshaushaltes bekannt.

Engagierte Bürger haben ehrenamtlich ein durch den Geraer Stadtrat bestätigtes Regelwerk (sh. Downlodas) erarbeitet. Danach fungiert die AG Bürgerhaushalt als Koordinator zwischen der Stadtverwaltung, dem Stadtrat und den Bürgern überparteilich und unabhängig.

Die Arbeitsgruppe ist offen für alle Bürger, die sich auf diese Weise in die Geschicke unserer Stadt einbringen möchten.



Aktuelles

Den Tätigkeitsbericht der AG Bürgerhaushalt für das Jahr 2015 finden Sie im Downloadbereich.

Tagesordnung AG Bürgerhaushalt

Liebe Aktive und Interessenten der AG,

wir möchten Sie herzlich zur nächsten Sitzung der AG Bürgerhaushalt einladen.

Dienstag, den 15.11.2016 um 17.30 Uhr, in Raum 107 (Rathaus)


Liebe Aktive und Interessenten der AG,

ich möchte Sie herzlich zu unserer nächsten Sitzung - am Dienstag, den 13.12.2016 um 17.30 Uhr, in Raum 107 (Rathaus) einladen.


Die Tagesordnung der Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt, beinhaltet nachfolgende Punkte:

1. Begrüßung
2. Feststellung der Anwesenden und stimmberechtigten Mitglieder der AG
3. Feststellung der Tagesordnung
4. Genehmigung des Protokolls vom 15.11.2016
5. Aktuelles 6. Bürgerumfrage 2017- Vorstellung des Konzeptes (Redaktionsgruppe)
7. Jahresplanung 2017
8. Grundsätzliches
9. Stand Freifunk
10. Protokollkontrolle
11. Sonstiges und Verabschiedung gegen 19.30Uhr


Jeder Bürger, der ein Herz für Gera hat, ist herzlich willkommen.


Ingo Menke
Sprecher der Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt



AG Bürgerhaushalt sagt Danke

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Die Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt führte ihre zweite Bürgerumfrage für „Wirtschaftlichkeit und Attraktivität“ vom 9. bis 30.April 2015 durch.

In 29 Auslegestellen war der Fragebogen ausgelegt und über den Link Bürgerhaushalt auf www.gera.de konnte er auch online beantwortet werden.
Ihre Meinung war uns wichtig. Mehr als 1200 Bürger haben aus Gera diesmal fleißig ausgefüllt und fast jeder Zweite hat diese mit eigenen Vorschlägen ergänzt. Allen, die Ihre Stadt mit Ihren Meinungen und Vorschlägen unterstützt haben, vielen herzlichen Dank.

Ohne viele Helfer wäre die Umfrage nicht möglich gewesen.
Danke an die Gewerbetreibenden, Schulen, Vereine, Organisationen und die Sparkasse Gera-Greiz, die über Aushänge und Auslegen der Fragebögen uns unterstützt haben.

Danke an alle Sponsoren: der Fraktion der „Bürgerschaft Gera“, der Berufsakademie Gera, Herrn Prof. Müller einschließlich der Firma Electric Paper Evaluationssysteme GmbH (Unterstützung durch die Evaluationssoftware SurveyGrid), Herrn Mike Huster, Frau Gabriele Meyer/Herrn Carsten Herrmann, Frau Jana Höfer, der Fraktion der SPD, der KIC consult GmbH und dem Globus SB Warenhaus in Gera-Trebnitz, die die Umfrage finanziell unterstützt haben.
Die unabhängige Auswertung der Fragebögen erfolgte durch die Berufsakademie Gera.

Danke an die Lokalredaktion der OTZ, dem OKG, dem Neues Gera für die Berichterstattung der Bürgerumfrage.
Am 25. November 2015 haben wir die Ergebnisse im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt.

Die Aktiven der Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt

Hier finden Sie die Präsentation zur Bürgerumfrage 2015.