deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche

Persönlichkeiten

Die Ehrenbürgerschaften, die seit der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts nachgewiesen werden können, waren reine Persönlichkeitsrechte und sind mit dem Tod der Ehrenbürger erloschen. Das gilt zum Beispiel für die Ehrenbürgerschaften von Otto von Bismarck (1895) sowie Paul von Hindenburg (1917). Die von 1933 bis 1945 verliehenen Ehrenbürgerrechte wurden am 30. 10. 1946 mit Beschluss der Stadt Gera gestrichen. Elf Jahre später, am 30. 10. 1957, regelte die Stadtverordnetenversammlung das Ehrenbürgerrecht für die Stadt Gera neu. Dieser Beschluss bezog sich auf alle nach dem 07. 10. 1949 verliehenen Ehrenbürgerrechte. Er enthält keinen Hinweis darauf, dass die Ehrenbürgerschaft mit dem Tod erlischt. Mittlerweile wird die Ehrenbürgerschaft zusätzlich durch den Paragraphen 11 der Thüringer Kommunalordnung geregelt.

Ehrenbürger seit 1945

Die Stadt Gera hat von 1945 bis heute folgenden Personen den Titel „Ehrenbürger“ verliehen:

  • • 19.12.1956: Curt Böhme, (* 17. Juli 1889 in Sayda; † 23. Dezember 1968 in Gera)
    Oberbürgermeister der Stadt Gera von 1948 bis 1956
    Verleihung anlässlich seines Ausscheidens aus dem Oberbürgermeisteramt
  • • 23.11.1966: Otto Dix, (* 2. Dezember 1891 in Untermhaus; † 25. Juli 1969 in Singen)
    Maler und Grafiker
    Verleihung anlässlich seines 75. Geburtstages
  • • 07.10.1969: Michail Andrejewitsch Sheltowski,
    ehemaliger Kommandant der sowjetischen Garnison Gera (verstorben)
  • • 06.10.1974: Alexej Mironowitsch Rybakow, (* 1. April 1925 in Borki, Rajon Welikije Luki)
    1.
    Sekretär der KPdSU des Gebiets Pskow
  • • 05.10.1995: Olaf Ludwig, (* 13. April 1960 in Gera)
    Radsportler
  • • 01.11.1998: Werner Simsohn, (* 18. Dezember 1924 in Berlin; † 6. Februar 2001 in Gera)
    Autor (Juden in Gera, 3 Bände)
  • • 09.11.1999: Bernhard Sahler, (* 27. Mai 1927 in Hamm; † 20. April 2007 in Schmölln)
    Pfarrer der katholischen Gemeinde St. Elisabeth in Gera (1970–1996)
    Dekan des Dekanats Gera (1974–1992)
    Verleihung anlässlich des 10. Jahrestages des Mauerfalls
  • • 27.05.2004: Karl Weschke, (* 7. Juni 1925 in Taubenpreskeln; † 20. Februar 2005 in Hayle, Cornwall)
    Maler
  • • 06.05.2005: Heike Drechsler, (* 16. Dezember 1964 in Gera)
    Leichtathletin
    Verleihung anlässlich der Beendigung ihrer aktiven Karriere
  • • 17.06.2016: Ulli Wegner, (* 26. April 1942 in Stettin)
    Boxtrainer


↑ nach oben