deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Kontaktdaten
    Ordnungsamt
    Fahrerlaubnisbehörde
    Wiesestraße 125
    07548 Gera

    Fon: 0365 838-2470
    Fax: 0365 838-2475


    Öffnungszeiten
    Mo., Di., Do., Fr.: 09:00 – 12:00 Uhr
    sowie
    Do. : 14:00 – 17:00 Uhr

Fahrerlaubnisbehörde


Personell bedingt ist die Führerscheinstelle der Stadt Gera bereits ab dem 14. Oktober 2021 bis auf weiteres geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit ist eingeschränkt. Die Erreichbarkeit per Email (fahrerlaubnisbehoerde@gera.de) oder per Post bleibt bestehen.





Aufgrund personeller Probleme, des erhöhten Antragsaufkommens und der Corona-Maßnahmen kommt es derzeit i. d. R. zu einer zeitigeren Schließung der Antragsannahme. Die Führerscheinstelle ist derzeit nach einer mehrwöchigen Schließung, aufgrund der Abarbeitung des Antragstaus, nur eingeschränkt telefonisch erreichbar. Dies bedeutet, dass die Entgegennahme von Anrufen kaum möglich ist. Wir bitten um Verständnis.

Fahrerlaubnisanträge im StadtService H35
Im StadtService H35 ist der Publikumsverkehr beschränkt. Dienstleistungen sind nur nach telefonischer Abstimmung möglich (Telefon: 0365 – 838 1900).
Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass aktuell eine Wartezeit auf Termine von bis zu drei Wochen besteht.
Notfalltermine beschränken sich auf Dienstleistungen wie die Beantragung von Fahrerkarten oder die Verlängerung bestimmter Fahrerlaubnisklassen (C/CE – LKW-Fahrerklassen).



Corona Pandemie:
Wir haben geöffnet, jedoch mit leicht eingeschränkten Öffnungszeiten (Serviceleiste links). Unsere Leistungen stehen vollumfänglich und tagfertig wie bisher nur den Bürgern und Firmen Geras zur Verfügung. Terminvereinbarungen nehmen wir weiterhin nur in begründeten Fällen vor. Eine generelle Terminvergabe würde die Effizienz der Antragsbearbeitung zu sehr einschränken, da deren Dauer selbst bei gleichen Antragsarten variiert. Freie Termine stünden i. d. R. immer erst in den Folgetagen zur Verfügung.

Die Antragsentgegennahme erfolgt über unsere kurzfristig errichteten Serviceschalter. Betreten Sie diese bitte nacheinander. Der Wartebereich wurde in`s Freie verlegt, um die Sicherheitsabstände zu gewährleisten. Die Wartemarke können Sie unmittelbar am Nebeneingang ziehen. Der Aufruf erfolgt über Monitor und Außenlautsprecher im Freien. Stellen Sie sich bitte auf ggf. längere Bearbeitungs- bzw. Wartezeiten ein.

Die Fahrerlaubnisbehörde ist für die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr und die in diesem Zusammenhang anfallenden Überwachungsmaßnahmen zuständig.

Dies beinhaltet die allgemeinen Fahrerlaubnisangelegenheiten wie die Erteilung, Erweiterung und Verlängerung von Fahrerlaubnissen, die Ersatzausstellung nach Verlust, den Umtausch der Fahrerlaubnis "alt" in "neu" sowie die Ausstellung eines internationalen Führerscheins und die Ausgabe der Fahrerkarten.

Weitere besondere Leistungen der Fahrerlaubnisbehörde sind die Umschreibung eines ausländischen Führerscheins, die Neuerteilung nach Entzug oder Verzicht und die Erteilung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung.



Die o. g. allgemeinen Fahrerlaubnisangelegenheiten werden seit Juli 2007 auch im Stadtservice H35 in der Heinrichstraße angeboten. Vereinbaren Sie bitte dazu online oder telefonisch (0365 838 1900) einen Termin.

Für Bürger mit körperlichen Behinderungen werden weiterhin alle Leistungen in der Fahrerlaubnisbehörde angeboten.


↑ nach oben