deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen

Netzwerk Pflegebegleiter

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Projekt "Netzwerk Pflegebegleiter"

Pflegebegleitung für Angehörige ist wichtig

Pflegebedürftige Menschen werden im häuslichen Bereich überwiegend von Angehörigenbetreut und gepflegt. Dabei gelangen sie häufig an ihre Grenzen und das Risiko, sich dabei zu verausgaben, zu vereinsamen oder sogar selbst krank zu werden, steigt. Angehörige sind hierauf nur selten vorbereitet.
Aus diesem Grund sind entlastende Unterstützungsangebote notwendig.
Die Begleitung durch speziell geschulte ehrenamtliche Pflegebegleiter/innen soll pflegenden Angehörigen den Zugang zu Unterstützungsangeboten
in Form von Nachbarschaftshilfe erleichtern. Sie übernehmen jedoch keine pflegerischen Leistungen.

Dieses Angebot ist für pflegende Angehörige kostenfrei.

Ehrenamtliche Pflegebegleiter/innen

• Sind geschult und werden fachlich begleitet
• Unterstützen pflegende Angehörige in ihren persönlichen Belangen
• Hören zu und würdigen die Pflegetätigkeit
• Helfen freiwillig und unentgeltlich
• Geben Anregungen zur Gestaltung des
Pflegealltags
• Sind verschwiegen
• Vermitteln in das professionelle System

10 Grundprinzipien der ehrenamtlichen Pflegebegleiterinnen und Pflegebegleiter

Pflegebegleiterinnen und Pflegebegleiter
• sind freiwillig ehrenamtlich Engagierte, die sich als Vertrauenspersonen von pflegenden Angehörigen verstehen
• möchten pflegende Angehörige in der Pflegesituation stärken
• kennen sich in der Region aus und bauen Brücken zu bestehenden Angeboten der Entlastung von Menschen mit Pflegebedarf und ihren Angehörigen
• stellen Pflegebegleitung allen Menschen trägerneutral, religionsunabhängig und kostenlos zur Verfügung
• stehen den pflegenden Angehörigen zur Seite und suchen individuell und unbürokratisch nach geeigneten Lösungen
• bringen Verständnis und Zeit zum Zuhören mit
• behandeln Sorgen und Probleme pflegender Angehöriger diskret
• übernehmen keine pflegerischen Tätigkeiten
• machen sich stark für die öffentliche Anerkennung von familiär Pflegenden
• helfen mit, dass eine gute Pflege zu Hause gelingen kann

Ihre Ansprechpartner:

Leiterin Demokratischer Frauenbund
Petra Meyenberg
Tel. 0365/8001095
frauenbundgera@t-online.de

Leiterin Ehrenamtszentrale Gera
Monique Heinze
0365/8383027
ehrenamtszentrale@gera.de


Downloads

↑ nach oben