deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen | Umfrage Icon: Umfrage

Behindertenbeauftragte

Christine Morgenstern Frau Christine Morgenstern
Kornmarkt 7, 07545 Gera
Zimmer 113 / Fon: 0365 838-3026

Aufgaben der Behindertenbeauftragten

Eine wichtige Form der Interessenvertretung zugunsten behinderter Menschen ist die Installation der Behindertenbeauftragten in der Stadt Gera. Hauptaufgabe der Beauftragten für die Belange der behinderten Bürger/innen in der Stadt Gera ist das Dienen als Impulsgeber und das Sensibilisieren für die Bedürfnisse und Belange behinderter Menschen. Barrieren sollen abgebaut werden, damit Menschen mit Behinderung gleichberechtigt am Leben in unserer Stadt teilnehmen können. Ebenso ist die Behindertenbeauftragte zugleich Ansprechpartner für behinderte Menschen und deren Angehörige, unterstützt diese in schwierigen Lebenssituationen und in ihren Bemühungen um Teilhabe.

Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen

Bitte telefonische Terminvereinbarung bzw. per E-Mail

Aktuelles

Am 23. Oktober 2017 fand in der SRH Hochschule für Gesundheit Gera ein Aktionstag „Inklusion erleben“ statt. Initiator der Veranstaltung war die Initiative Handicap in Zusammenarbeit mit der SRH Hochschule für Gesundheit Gera, dem Verein „Besondere Kinder Gera & Landkreis Greiz“, dem VdK, dem Seniorenbeirat, dem BSVT sowie den Sanitätshäusern medtec home care und Carqueville, der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen und der Behinderten-beauftragten der Stadt Gera. Studentinnen und Studenten des Master-Studiengangs Psychotherapie, Lehrerinnen, Lehrer, angehenden Heilerziehungspfleger und Gäste, hatten die Möglichkeit, aktiv zu erleben, wie Menschen mit Handicap ihren Alltag bewältigen und welche Barrieren sie tagtäglich überwinden müssen. Dazu gestalteten Menschen mit Handicap verschiedene Workshops. Im Focus standen die unsichtbaren Behinderungen.

Downloads

↑ nach oben