deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen

Ausbildungsangebot der Stadtverwaltung Gera 2019



Die Stadtverwaltung Gera versteht sich als ein serviceorientiertes „Unternehmen" und verfügt über ein großes Dienstleistungsangebot. Dieses umfasst alle Bereiche des städtischen Lebens: die Bereitstellung eines breiten Angebots an Bildungs-, Freizeit- und Sporteinrichtungen, die Kinder- und Jugendhilfe mit den familienunterstützenden Leistungen, das kulturelle Leben, das soziale Engagement mit Angeboten und Leistungen für Jung und Alt, sowie die Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und die Stadtplanung und —entwicklung. Für diese umfangreiche Aufgabenerledigung benötigt die Stadtverwaltung engagierte Nachwuchsfachkräfte, deshalb ist sie Ausbildungsbetrieb für derzeit 35 Auszubildende und Studierende.


Ausbildungsplätze 2019

Verwaltungfachangestellter (m/w/d) (Bewerbungsfrist bis 15.11.2018)

Studiengang Betriebswirtschaft, Vertiefungsrichtung öffentliches Management,
mit dem akademischen Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
(Bewerbungsfrist bis 30.11.2018)

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) - Fachrichtung Bibliothek (Bewerbungsfrist bis 15.12.2018)

Geomatiker (m/w/d) (Bewerbungsfrist bis 15.12.2018)

Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei Interamt über: http://www.interamt.de/koop/app/registrieren

Klicken Sie auf den folgenden Link, um zu erfahren, welche Vorteile Ihnen eine Registrierung bei Interamt bietet: https://www.interamt.de/cms/arbeitnehmer.html

Sollten Sie bereits als Nutzerin/Nutzer angemeldet sein, nutzen Sie Ihr Login.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir zukünftig bei allen Stellenausschreibungen hinter der Stellenbezeichnung den Zusatz „m/w/d“ als Abkürzung für männlich/weiblich/divers verwenden, um eine geschlechtsneutrale Formulierung zu wählen und somit allen Bewerbern die Stellenausschreibungen zugänglich zu machen.


Julia Steinbach
Fachdienstleiterin Personal