deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche


Gymnasium mit Herz

Unser Zabelgymnasium feiert seinen 125. Geburtstag. Ich gratuliere allen Absolventen, Schülern, dem Lehrerkollegium und den Förderern zu diesem Jubiläum. Das Zabelgymnasium steht in besonderer Weise für bürgerschaftliches Engagement in unserer Stadt. Den Grundstein für das Gymnasium legte das Geraer Apothekerehepaar Karl Friedrich Gotthelf und Auguste Henriette Zabel. Es waren also Menschen aus der Mitte der Bürgergesellschaft unserer Stadt, die diese Schule erst möglich machten. Sie verfügten über ein ansehnliches Vermögen und setzten die Stadt Gera als Universalerben ein. Sie verfügten, dass mit diesem Kapital eine höhere Töchterschule errichtet wird. In nur anderthalb Jahren Bauzeit wurde diese imposante Schule errichtet. Das ist atemberaubend kurz für dieses architektonisch imposante Bauwerk. Bis heute zählt das Gebäude zu den eindrucksvollsten Schulbauten unserer Stadt.
Auch heute zeichnet bürgerschaftliches Engagement das Zabelgymnasium aus. Ich denke vor allem an die weit über unsere Stadt hinaus bekannte Aktion „Laufen mit Herz“. Dieser Benefizlauf unterstützt von Krebs betroffene Kinder und Jugendliche. Rund eine Viertelmillion Euro sind durch „Laufen mit Herz“ bisher eingenommen worden. Doch nicht nur die Geldsumme ist beeindruckend. Dieses Projekt trägt maßgeblich zur Stärkung humanistischer Werte bei.
Dem Zabelgymnasium wünsche ich eine gute und erfolgreiche Zukunft. Und ich bin mir sicher, dass sich die Zabelianer auch in Zukunft für unsere gemeinsame Heimatstadt Gera engagieren werden.

Ihre Viola Hahn


Veröffentlichung: 13.04.2014