deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Eintrittspreise der Museen der Stadt Gera

(Museum für Naturkunde, Stadtmuseum, Kunstsammlung Gera mit Orangerie und Otto-Dix-Haus, Museum für Angewandte Kunst*, Historische Geraer Höhler)

gültig ab 1. Mai 2014



Karte Preis in Euro
Einzelkarte 5,00 €
Einzelkarte ermäßigt2 3,00 €
Einzelkarte für Inhaber der Thüringer Ehrenamtscard 3,00 €
Familien-Karte (1 - 2 Erwachsene und 1 -4 Kinder) 10,00 €
Jahreseintrittskarte Personengebunden. Gültigkeit 12 Monate ab Verkaufsdatum und unter Vorlage des Personalausweises Nicht gültig in den Historischen Geraer Höhlern. 35,00 €
Gruppenkarte (ab 10 Personen) Pro Person Nicht gültig in den Historischen Geraer Höhlern. 3,50 €
Kombikarte Orangerie/Dix-Haus Normalpreis 7,00 €
Ermäßigt 4,00 €
Kombikarte Historische Geraer Höhler/Mineralienhöhler
Normalpreis 7,00 €
Ermäßigt 4,00 €
Vernissagen/Finissagen
Für Besucher und eingeladene Gäste zu Eröffnungsveranstaltungen bzw. Beendigung von Sonder- und Dauerausstellungen gilt ein reduzierter Eintrittspreis pro Person in Höhe von 2,50 €
Führungen
Öffentliche Führung
Aufschlag auf den regulären Eintrittspreis in Höhe von 1,00 €
Thematische Führung
Gruppen nach Anmeldung Zusätzlich zum gültigen Eintrittspreis 30,00 €
Führung in den Historischen Geraer Höhlern Für terminlich vereinbarte Sonderführungen Zusätzlich zum gültigen Eintrittspreis 20,00 €
Veranstaltungspauschale
Für angemeldete Veranstaltungen nach Wunsch, die unabhängig von den Ausstellungen durch das Museumspersonal durchgeführt werden (Vorträge, Jubiläen, Kindergeburtstage) 25,00 €
Schüler im Rahmen von Ferien- und Freizeitveranstaltungen Pro Schüler (Für Material im Rahmen von Mitmachangeboten werden die Gebühren gesondert berechnet). 1,50 €
Foto – und Videoerlaubnis (Nur für private Zwecke) Presseanmeldungen erfolgen über das Referat Presse und Stadtmarketing 3,00 €

2Ermäßigter Eintritt

Gilt für:

  • Kinder ab 6 Jahren,
  • Jugendliche bis 18 Jahre,
  • Auszubildende und Studenten,
  • Schwerbehinderte und ein Betreuer unter Vorlage des gültigen Schwerbehindertenausweises mit dem orangefarbenen Flächenaufdruck B auf der Vorderseite,

Freier Eintritt:

Gilt für:

  • Inhaber der Sozialcard
  • Schüler und Auszubildende im Rahmen des Unterrichts einschließlich pädagogischer Betreuer der Klassenstufen 1 bis 13 von staatlichen allgemeinbildenden Schulen bzw. Schulen anerkannter freier Träger.
  • Kinder unter 6 Jahren
  • Kooperationspartner der Museen (z.B. Leihgeber, Sponsoren)
  • offizielle Gäste der Stadt Gera (z.B. im Rahmen von Städtepartnerschaften)
  • Inhaber von Presseausweisen, ICOM, DMB und MVT
  • in Gera tätige Stadtführer unter Vorlage des Ausweises des Bundesverbandes der Gästeführer Deutschland e.V. zur Vorbereitung und Ausübung ihrer Tätigkeit
  • Mitglieder des Fördervereins des jeweiligen Hauses unter Vorlage der Mitgliedskarte
  • durch den Fachdienstleiter Kultur festgelegte Projekte

Weitere Kombikarten:

Für definierte Zeiträume und Ausstellungsprojekte können Kombikarten angeboten werden, die den Zugang zu mehreren Einrichtungen zu einem Paketpreis gestatten. Die Preisgestaltung richtet sich dabei jeweils nach dem konkreten Angebot an Sonderausstellungen. Die Entscheidung obliegt dem zuständigen Fachdienstleiter.

Diese Regelung unterliegt der Absicht, mittels Bonus- bzw. Rabattangeboten die Besucherzahlen und letztlich die Einnahmen durch Eintrittsgelder zu steigern.

Sonderpreisregelung:

Zu besonders hochkarätigen Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen in den Museen (einschließlich Geraer Museumsnacht) können erhöhte Eintrittspreise erhoben werden. Die Entscheidung obliegt dem zuständigen Fachdienstleiter.

*Das Museum für Angewandte Kunst im Ferberschen Haus plant zunächst den Ausstellungsbetrieb bis Ende 2014. Das Ferbersche Haus soll laut Maßnahmeplan zum Haushaltssicherungskonzept 2013 – 2023 der Stadt Gera als Museumsstandort zum Januar 2015 aufgehoben werden.