deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche


Mehr als ein Sommermärchen

König Fußball regiert seit Donnerstag – und Gera ist im WM-Fieber. Das Fernsehen bringt uns das Geschehen in Brasilien ganz nah ins Wohnzimmer. Noch mehr Vergnügen bereitet es, die Spiele mit Freunden und Bekannten zu erleben. Das Public Viewing, das gemeinschaftliche Fußball-Gucken, steht auch in unserer Stadt hoch im Kurs. Für ein Fußball-Sommermärchen ist unsere Stadt selbst Schauplatz: Hochkarätigen Fußball können wir ganz nah und live am 26. Juli in unserem Stadion der Freundschaft erleben, wenn Rasenballsport Leipzig, Aufsteiger zur 2. Bundesliga, mit Queenspark Rangers eine Mannschaft der englischen Premier League zum Testspiel empfängt.

Vom Fußball können wir Erfolgsstrategien ins Alltagsleben übertragen: Es ist ein Mannschaftssport, der von starken Spielern geprägt wird. Je besser die Elf auf den einzelnen Positionen besetzt ist, desto größer die Erfolgswahrscheinlichkeit. Wenn der Torhüter einen schlechten Tag hat, dann brennt es im Strafraum lichterloh. Hat der Stürmer Ladehemmung, dann kann ein flinker Verteidiger mit einem blitzschnellen Konterzug den alles entscheidenden Treffer erzielen. Vor allem aber: alle Elf auf dem Spielfeld müssen diszipliniert und taktisch klug agieren und voller Leidenschaft für den Sieg brennen. Das wünsche ich mir für unsere Nationalmannschaft, die am Montag in Brasilien in die Weltmeisterschaft eingreift. Das wünsche ich mir für unsere Stadt. Wenn wir uns als Team Gera begreifen, dann werden wir punkten. Das ist mehr als ein Sommermärchen.

Ihre Oberbürgermeisterin
Dr. Viola Hahn


Veröffentlichung: 15.06.2014