deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen

GERAS NEUE MITTE Aktionen


AKTUELLE AKTION:

Geraer Umwelttag und 2. Thüringer Bürgerenergietag in GERAS NEUE MITTE (23. Juni 2018)

Status: abgeschlossen
Termin: 23. Juni 2018

Mehr Umweltbewusstsein, konsequenteres Vorgehen gegen Umweltbelastungen und Ursachen des Klimawandels, Bürgerenergie-Projekte und viele weitere Themen lagen den Organisatoren, Veranstaltern und Beteiligten des Umwelttages und des 2. Thüringer Bürgerenergietages am Herzen. Mehr Infos hier ...

Geras Neue Mitte mit dabei am Tag der Städtebauförderung 2018

Status: abgeschlossen
Termin: 5. Mai 2018

Am traditionellen Tag der Städtebauförderung Anfang Mai haben sich natürlich auch die Akteure von Geras Neuer Mitte mit einem Aktionsstand beteiligt. Der neugewählte Sprecher des Initiativkreises Geras Neue Mitte, Valentin Kirchner, der Sprecher der Arbeitsgruppe Zwischennutzung Matthias Röder und Mitarbeiter des Baudezernates bzw. des Fachdienstes Bauvorhaben und Stadtentwicklung standen den Besuchern zur Verfügung. Informiert werden konnte über den gerade für die Einreichung in den Stadtrat in der Endbearbeitung befindlichen Beschlussvorschlag zum Rahmenplan „plus“ Geras Neue Mitte und die Aktivitäten im gemeinsamen Ringen um die Neuprogrammierung und Neugestaltung der Brachfläche an der Breitscheidstraße als künftig attraktiver Baustein eines vitalen Stadtzentrums. Als Kandidat der IBA Thüringen ist ein solcher Aktionstag weiterhin als Fingerzeig für die weitere Inbesitznahme durch die Geraer Bürger zu verstehen. Mitte Juni wird das in der Aktionswoche 2018 noch deutlicher werden. Auch Claudia Baumgartner, die Dezernentin für Bau und Umwelt stand einige Zeit für Fragen zur Verfügung. Das Interesse an der Entwicklung der Fläche war jedenfalls auch am Tag der Städtebauförderung weiterhin ungebrochen.

KuK an 2! vom 25. Januar bis 21. Februar 2018 im KuK zum Informieren und Mitreden rund um den Rahmenplan 'plus' für Geras Neue Mitte, um den Vorentwurf des Bebauungsplans; Projekt Bürgerpark & Repair Café präsentiert sich, Bürgerakademie lädt zu Blick über Tellerrand Geras ein(Januar 2017)

Status: in Arbeit
Termin: 25. Januar - 21. Februar 2018

Mancher erinnert sich vielleicht noch an KuK an! im Jahr 2016. Die 24 Arbeiten von internationalen Architekten im Europan-Wettbewerb sowie Thüringer Studenten und ein Geraer zeigten Zukunftsvorstellungen für die Gestaltung von Geras Neue Mitte. Über 3.500 Besucher kamen, davon sagten über 550 ihre Meinung und das Meinungsbild wurde in der Arbeit für Geras Neue Mitte berücksichtigt: im Entwicklungsrahmen und im Rahmenplan-Vorentwurf.
Jetzt, voraussichtlich im Frühjahr 2018, steht für den Stadtrat eine Entscheidung zum Rahmenplan "plus" an. Bevor diese getroffen wird, sollen Bürger informiert und zu ihrer Meinung gefragt werden während KuK an 2! - der neuen Ausstellung zu Geras Neue Mitte, mit vielen Begleitveranstaltungen, anschaulichen Modellen und Tafeln und vielem mehr. Auch Nachbarprojekte wie die Häselburg und der Campus Rutheneum werden vorgestellt. Der "Bürgerpark & Repair Café" laden zum Kennenlernen und zu Workshops ein.
Hier Infos zu KuK an 2!" Bildergalerie "KuK an 2!"

GERAS NEUE MITTE zu Gera Wohnen (November 2017)

Status: abgeschlossen
Termin: Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. November 2017, 13 bis 18 Uhr

Mitglieder der Arbeitsgruppen GERAS NEUE MITTE, Dezernentin Claudia Baumgartner sowie Mitarbeiter der Stadtverwaltung informierten auf der Wohnmesse zum aktuellen Arbeitsstand, standen für alle Anliegen zur Verfügung und suchten Mitwirkende, Investoren, Interessierte für GNM. Am Sonntag, den 12.11. um 15 Uhr informierte Julian Vonarb, Sprecher AG Investoren, zu: "Investieren in Geras Neue Mitte?!". Anschließend um 16 Uhr hieß es von Heinz Klotz, stellv. Sprecher der AG Zwischennutzung, und Frank Mittelstädt, Projektleiter: "Projektvorstellung Bürgerpark in GERAS NEUE MITTE - Bürger gesucht!"
Presseinformation, Präsentationsfolien der Vorträge, Kontakte, Geras Neue Mitte Info Nr 7

Programm und Ausstellerverzeichnis GERA WOHNEN 2017


Lesegarten entsteht in Geras Neue Mitte (Juni 2017)

Status: abgeschlossen

Direkt vor der Haustür der Bibliothek lässt sich bei schönem Wetter lesen, verweilen, treffen. Im neuen öffentlichen Bücherregal stehen Bücher bereit ... Alle Infos dazu hier ...

Zitronenpresse sucht Ihre Geschichte, Ihre Fotos, Ihre Wünsche und hat viele Nachbarn, die Lust auf die Mitte machen

Status: abgeschlossen
Termin: Montag, 19. Juni 2017, bis Sonnabend, 25. Juni 2017

Wieder etwas Neues in Geras Neue Mitte: die Zitronenpresse kehrt zurück und mit ihr viele andere Aktionen, die Lust auf die Neue Mitte machen und die Geraer einladen, sich einzubringen, ihre Geschichten zu erzählen, sich zu aktueller Stadtplanung zu informieren ... Alle Infos dazu hier ...

Umweltfest und fahrRad!-Tag 2017 in Geras Neue Mitte (10. Juni 2017)

Status: abgeschlossen

Termin: Sonnabend, 10. Juni 2017

Die Radfahrer des Clubs Solidarität und viele Gäste machten sich zu zwei Radtouren auf, die Vereine und Institutionen zu Umweltthemen begrüßten die Gäste den ganzen Tag. Es war Umweltfest und Auftakt zum fahrRad!-Tag 2017 in Geras Neue Mitte und viele waren dabei ...

Infostand in GERAS NEUE MITTE (GNM) zu Campus Rutheneum, GNM und zu Stadtentwicklung am Sonnabend in der Bachgasse – mittags Fitness für alle – Prototyp neue Stadtmöbel und Start der Geraer IBA-Boten
- Tag der Städtebauförderung 2017 -

Status: abgeschlossen
Termin: 13. Mai 2017, Tag der Städtebauförderung, Sonnabend

Neues zu Geras Neuer Mitte mit den als Geraer IBA-Boten dekorierten Blumenkübeln, mit Neuem zum Campus Rutheneum, zu einem in Gera entwickelten Prototypen Sitzmöbel und Fitness für jedermann um 12 und 12:30 Uhr ...
Alle Infos dazu hier ...

Kurator lädt ein zum Mitmachen in Geras Neue Mitte

Status: Start am 22. März 2017
Termine:
- Pressegespräch mit dem Kurator am 22. März 2017, Amthorstraße 11
- Vernetzungstreffen: 5. April 2017
- Start der Zwischennutzung: 13. Mai 2017 zum Tag der Städtebauförderung
- Aktionswoche I: Juni 2017
- Aktionswoche II: Herbst 2017
Anmelden: bis 18. April 2017

Komm in Geras Neue Mitte! Alle, die in Geras Neuer Mitte etwas anpacken möchten, eine Aktion unterstützen möchten, sind willkommen beim Kurator für Aktionen 2017 in "Geras Neuer Mitte".
Alle Infos dazu hier ...

Mit Geras Neue Mitte zu "GERA WOHNEN" (5./6. November 2016)

Geras Messe für Wohnen und Bauen, Kaufen und Mieten bot erneut eine Plattform für Geras Mitte. Der IBA-Beauftragte der Stadtverwaltung, Thomas Leidel, und Catrin Heinrich, in der Stadtverwaltung zuständig für Öffentlichkeitsarbeit zu Geras Neuer Mitte, stellten den Entwicklungsrahmen vor und standen für alle Anliegen Interessierter zur Verfügung. Zu Gera Wohnen berichteten unter anderem mehrere Geraer Medien:
- OTZ vorab zu Gera Wohnen, veröffentlicht am 28 Okt 2016
- Gera Wohnen vorab Neues Gera 29 Okt 2016
- Gera Wohnen OTZ vom 7 Nov 2016

Urban Flashmob - Auftakt auf der Fläche

Status: abgeschlossen
Termin: Sonnabend 22. Oktober 2016

Da musste man dabei sein! Zum Urban Flashmob am 22. Oktober 2016 in Geras Neue Mitte konnten die Geraer ihre Neue Mitte zu neuem Leben erwecken. Mit einer außergewöhnlichen Kunst- und Spaßaktion sowie Hunderten farbigen Schirmen entstanden viele tolle Fotos, die in den sozialen Netzwerken kursieren. Luftbilder zeichneten die Spielzüge auf - und am beliebtesten wurde das Drohnenfoto, das die Geraer zeigt, wie sie mit ihren Schirmen den Namen unserer Stadt auf der Fläche schrieben. Als Künstler und Spielleiter hat die IBA Thüringen, gemeinsam mit Vertretern von Ja – für Gera e. V. und der Stadt Gera, das Kollektiv zuloark aus Madrid/Berlin ausgewählt. ... mehr Infos und Bildergalerie und das Drohnenfoto

Entwicklungsrahmen - wie soll das Fundament für Geras Neue Mitte aussehen?

Status: abgeschlossen
Termine: Seit Ende September den Stadtrat Gera passiert, am 22. Oktober zum "Urban Flashmob" an Geraer verteilt, im Internet veröffentlicht

Geras Neue Mitte entsteht nicht willkürlich. Sie soll aufgebaut sein auf den Vorstellungen der Geraerinnen und Geraer, der Fachplaner, soll Investitionsmöglichkeiten für die Wirtschaft eröffnen und zur Internationalen Bauausstellung IBA Thüringen im Jahr 2023 Innovatives präsentieren. Deshalb ermittelten zahlreiche Veranstaltungen, Gruppen, Fachleute und die Bürgerumfrage zu Ausstellung "KuK an! - Wie soll Geras Neue Mitte aussehen?" die Vorstellungen "der Stadt" von "Geras Neuer Mitte". Aus all diesen Vorstellungen entstand eine Essenz, das Wesentliche, an dem der Stadt für die neue Mitte liegt. In 8 Grundsätzen und ergänzenden Beschreibungen führt diese Essenz der "Entwicklungsrahmen für Geras Neue Mitte" zusammen.

KuK an! - Wie soll GERAS NEUE MITTE aussehen?

Status: abgeschlossen
Termine: Ergebnisse der Bürgerumfrage liegen als "12 wesentliche Bürgeranliegen" für Geras Neue Mitte vor

... diese Frage stellte im Januar und Februar 2016 eine Ausstellung im Kultur- und Kongresszentrum Gera. Alle Interessierten waren eingeladen, sich die 24 Europan-Arbeiten anzuschauen sowie drei Arbeiten von Studentinnen der FH Erfurt und vom Geraer Architekten Siegfried von Hopffgarten.
Nach den Ergebnissen der Bürgerumfrage zu "KuK an!" wünschen sich die Geraer eine grüne, attraktive, außergewöhnliche Innenstadtfläche ... mehr Infos

Stadtgärtnern - wer macht mit in GERAS NEUER MITTE?

Status: Interessenten können gern mitmachen
Termine: zur Zeit keine gesonderten Termine, Mitmachen ist immer möglich

Urban Gardening - öffentliches und gemeinschaftliches Stadtgärtnern erfreut sich seit Jahren in vielen Städten großer Beliebheit. Auch in Gera gibt es eine Initiative dafür. Wer möchte, kann sich gern melden und mitmachen ... mehr Infos

Europan 13 - welche Konzepte nützen für GERAS NEUE MITTE?

Status: abgeschlossen
Termine: keine neuen Termine, Ergebnisse des Wettbewerbs liegen vor uns sind hier im Internet veröffentlicht

Gera und Ja - für Gera e.V. beteiligten sich an EUROPAN 13. Über den europaweit größten Wettbewerb für junge Planer und Architekten suchten sie konkrete und anschauliche Darstellungen als Möglichkeiten für die künftige Gestaltung von GERAS NEUER MITTE. ... mehr Infos

↑ nach oben