deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen

Unbebautes Grundstück in 07548 Gera, Tschaikowskistraße / An der Mozartstraße (reserviert)

Gemarkung  Gera Gera  
Flur00
Flurstück5697/15694/5
Größe16.943m²4.552m²
Teilfläche von ca.4.100m²2200m²

Mindestgebot 170.900,00 EUR

Die zu verkaufende Grundstücksfläche rundet die Gartenstadt Heinrichsgrün ab. Dieses sehr beliebte Viertel liegt innenstadtnah, aber dabei im Grünen – zwischen Stadtwald und Hofwiesenpark. Es handelt sich um zurzeit ungenutzte, unbebaute Flächen. Diese liegen im Sanierungsgebiet „Elsteraue – Hofwiesen“ S/06/99 und im Bereich des Bebauungsplanes B/87/99 „BUGA 2007 – Hofwiesenpark“. Im Bebauungsplan sind diese Flächen als allgemeines Wohngebiet ausgewiesen. Es ist eine offene Bauweise festgelegt. Die Erschließung des Verkaufsgegenstandes erfolgt durch den Erwerber.
Im Auftrag des Freistaates Thüringen laufen im Bereich der Tschaikowskistraße derzeit Baumaßnahmen zur Errichtung einer Hochwasserschutzmauer zwischen Heinrichsbrücke und Textimasteg, so dass das Areal künftig vor Überschwemmungen geschützt ist. Das Gebiet ist infolge Gipsauslaugungen erdfallgefährdet. Im südlichen Bereich ist die Teilfläche aus dem Flurstück 5694/5 mit einem Wege- und Überfahrtsrecht belastet. Die EGG plant in diesem Bereich die Verlegung einer Leitung. Im nördlichen Bereich der Verkaufsfläche befindet sich eine Sportanlage (Kunstrasenplatz). Eine entsprechende Schallimmissionsprognose liegt in der Unteren Immissionsschutzbehörde der Stadt Gera vor. Bei der Fläche handelt es sich um einen ehemaligen Altindustriestandort der ehemaligen Textima. Die ehemaligen Gebäude der Produktionsstätten wurden abgerissen.

Die Flächen müssen vermessen werden. Die Kosten sind durch den Erwerber zu tragen. Das vorliegende Gutachten kann nach Terminvereinbarung im Fachdienst Finanz- und Grundstückswesen eingesehen werden.
Der Verkauf der Grundstücke erfolgt unter Berücksichtigung § 67 Thüringer Kommunalordnung mindestens zum Verkehrswert.

Als Ansprechpartner für weitere Informationen zu den Grundstücken stehen nach Voranmeldung
Frau Iris Peltzer, Telefon: 0365/838 4563, E-Mail: peltzer.iris@gera.de und
Frau Karin Hilbert, Telefon: 0365/838 4565, E-Mail: hilbert.karin@gera.de zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass mit dieser Anzeige keine Verpflichtung der Stadt Gera zum Verkauf bzw. kein Verkauf an einen bestimmten Käufer abgeleitet werden kann. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der immobilienbezogenen Angaben wird jegliche Haftung ausgeschlossen.

Das jeweilige Angebot ist bis zum 15. November 2016 im Fachdienst Finanz- und Grundstückswesen der Stadt Gera, Kornmarkt 12, 07545 Gera, im verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk Ausschreibung 06/2016 einzureichen. Bitte fügen Sie dem Kaufangebot ein entsprechendes Nutzungskonzept bei.


↑ nach oben