deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Kontrast: normaler Kontrast hoher Kontrast | Stadtplan Stadtplan anzeigen
Suche


Drei Sieger beim Wettbewerber um das schönste Märchenmarktfoto

Beim Wettbewerb um das schönste Märchenmarktfoto wurden bis zum 27. Dezember mehr als 90 Fotos eingereicht. Viele zeigten die beliebten Märchenfiguren und die stimmungsvolle Atmosphäre der Vorweihnachtszeit. Die Jury entschied sich nach langer Debatte für die Aufnahmen von Philipp Schemel, Dietmar Lübcke und Marian Kaufmann.


Dietmar Lübcke mit seinem Foto. (SV/Monique Hubka) Ersterer reichte ein Panorama ein, in dessen Mitte das Rathaus und der Weihnachtsbaum zu sehen sind. „Der Himmel zur blauen Stunde und die zahlreichen Lichter verleihen dem Bild etwas ganz Besonderes“, sagt Jury-Chef Uwe Müller, Fachdienstleiter Presse, Marketing, Kultur und Sport. Die blaue Stunde fing auch Dietmar Lübcke ein, als er sein Foto aus dem Fenster eines Hauses am Markt aufnahm. „Wir waren der Meinung, dass, wenn man vom Zauber der Weihnacht spricht, es auf diesem Foto zu sehen ist“, schwärmt Müller. Und auch das dritte Foto zeigt, wie Weihnachten verzaubern kann. Zu sehen sind Marian Kaufmann und seine Freundin Stefanie aus Heilbronn, die nach Gera gekommen waren, um die Familie zu besuchen und um „den traumhaften Märchenmarkt in Gera zu bewundern.“ Die Jury entschied sich für dieses Bild weil es vor Freude und Liebe geradezu sprüht.


Philipp Schemel freut sich über seine Musical-Karten. (SV/Steffen Weiß) Alle drei Gewinner können sich nun auf den 26. Januar freuen. Dann findet im Kultur- und Kongresszentrum die „Nacht der Musicals“ statt, die die Sieger gemeinsam mit einer Begleitperson erleben dürfen.


Marian Kaufmann und Freundin Stefanie gewannen mit diesem Foto (Marian Kaufmann) Alle eingereichten Fotos sind übrigens in der Bildergalerie (Links intern) zu sehen.

Veröffentlichung: 06.01.2017