deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Links Intern
Links Extern

Eintragung in das Wählerverzeichnis



Alle Wahlberechtigten, die am 13. August 2017 (Stichtag) in Gera gemeldet sind, werden von Amts wegen in das Wählerverzeichnis eingetragen und erhalten bis spätestens zum 3. September 2017 eine Wahlbenachrichtigung.

Wahlberechtigte, die sich im Wahlgebiet gewöhnlich aufhalten ohne eine Wohnung innezuhaben (Wohnungslose), müssen die Eintragung ins Wählerverzeichnis beantragen, wenn sie an der Bundestagswahl teilnehmen wollen. Der Antrag muss bis spätestens zum 3. September 2017 gestellt sein.

Wahlberechtigte, die im Zeitraum vom 14. August 2017 bis 3. September 2017 nach Gera ziehen, werden nur auf Antrag in das Wählerverzeichnis der Stadt Gera eingetragen. Ebenso Wahlberechtigte, die in diesem Zeitraum nach Gera ihre Hauptwohnung verlegen oder in Gera eine weitere Wohnung beziehen, die ihre Hauptwohnung wird.

Weiter Informationen und das Antragsformular können Sie hier herunterladen „Merkblatt und Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis“

Wahlberechtigte Deutsche, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben bzw. nach dem 13. August 2017 nach Deutschland zurückkehren, werden unter bestimmten Voraussetzungen auf Antrag in das Wählerverzeichnis eingetragen und können an der Bundestagswahl teilnehmen. Umfassende Informationen hierzu finden Sie unter www.bundeswahlleiter.de. Dort können auch die erforderlichen amtlichen Antragsformulare (Anlage 1 und 2 der Bundeswahlordnung) „Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis“ heruntergeladen werden.

Nach dem 3. September 2017 ist eine Eintragung in das Wählerverzeichnis der Stadt Gera nicht mehr möglich.

Jeder Wahlberechtigte, der das Wählerverzeichnis für unrichtig oder unvollständig hält, kann vom 4. bis 8. September 2017 Einspruch einlegen.

Näheres ist der öffentlichen Bekanntmachung über die Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen zu entnehmen.


Downloads

↑ nach oben