deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche


594.000 Euro investiert

Die Staatliche Berufsbildende Schule Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik hat seit dieser Woche eine neue Treppe. 55.400 Euro wurden investiert – und damit rund 13.700 Euro gegenüber der ursprünglichen Ausschreibung gespart. Ein Geraer Bauunternehmen führte den Auftrag aus und auch die Stahlbetontreppe wurde in einem Geraer Betonwerk gefertigt. Die alte Treppe musste gesperrt werden, weil an der Unterseite der Beton abplatzte, Stahleinlagen frei lagen und rosteten.

Groß war die Freude bei Schülern und Lehrern, als am Dienstag die Treppe übergeben wurde. Zumal die Treppe nicht die einzige Verbesserung ist, die wir seit einem Jahr an dieser Schule erreichen konnten. Vor allem wurde in den Brandschutz investiert. In den Treppenhäusern wurden u.a. Brandschutztüren, Rauchwarn- und Hausalarmanlage, Sicherheitsbeleuchtung mit Notstrom eingebaut, eine Stahlbaukonstruktion als Fluchtweg errichtet, Fenster erneuert, Elektro-, Maler- und Belagsarbeiten durchgeführt. Alles in allem wurden seit Juni 2016 rund 594.000 Euro investiert. Schritt für Schritt ist es also spürbar vorangegangen.

Stolz spricht man an der Schule vom „Bildungscampus Bieblach-Ost“. Mein Dank gilt dem engagierten Lehrkörper mit 64 Lehrerinnen und Lehrern um Schulleiterin Andrea Veit und Stellvertreterin Saskia Nörenberg. Den 983 Schülerinnen und Schülern der Berufsschule Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik wünsche ich viel Erfolg beim Lernen.

Ihre Viola Hahn


Veröffentlichung: 19.08.2017