deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche


Öffentliche Angebote für die Herbstferien 2017 im Museum für Naturkunde Gera


Während der diesjährigen Herbstferien bietet das Museum für Naturkunde Gera vier öffentliche Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie an.

Wildschwein-Frischlinge sind Thema der „Wild-Schweinerei“ während der Herbstferien im Museum für Naturkunde Gera (Museum für Naturkunde Gera / Frank Hrouda) Jeweils um 14 Uhr findet ohne Voranmeldung am Mittwoch, dem 4. Oktober 2017, und am Dienstag, dem 10. Oktober, eine „Kinderführung“ statt. In dieser unterhaltsamen Stunde wird kindgerecht durch die verschiedenen Ausstellungen des Museums geführt. Eltern und Großeltern dürfen selbstverständlich mitkommen. Im Anschluss kann man die Ausstellungen noch einmal individuell unter die Lupe nehmen.

Auch jeweils um 14 Uhr heißt es ohne Voranmeldung jeweils donnerstags, dem 5. Oktober 2017 und dem 12. Oktober, „Wild-Schweinerei“. In dieser Veranstaltung steht unser einheimisches Wildschwein im Mittelpunkt. Anhand echter Tierpräparate vom Frischling bis zum Keiler erfahren die Besucher alles, was man schon immer über Wildschweine wissen wollte. Ein interessanter Film verdeutlicht das Verhalten der Tiere. Bei einem Blick „über den Tellerrand“ werden dann fünf Schweinearten aus anderen Ländern vorgestellt, darunter zum Beispiel das Warzen- und das Riesenwaldschwein. Anschließend wird in der Dauerausstellung bei einem Spiel all das gesucht, was unsere Wildschweine gern fressen. Mit den gefundenen „Leckerbissen“ kann dann jedes Ferienkind ein Plakat zum Mitnehmen gestalten.

Abgesehen von den ständigen Ausstellungen werden während der Herbstferien drei Wechselausstellungen im Museum für Naturkunde gezeigt: Exotische Früchte, Titan-Minerale und Bäume in Gera.

Geöffnet ist das Museum von Mittwoch bis Sonntag und zum Feiertag am 3. Oktober 2017 von jeweils 12 bis 17 Uhr. Die Ferienveranstaltung am 10. Oktober 2017 findet an einem Schließtag statt, weswegen der Einlass dann erst ab 13.30 Uhr erfolgt.

Veröffentlichung: 11.09.2017