deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche
Kontaktdaten
    jugendhaus_außenansicht
    Besucheradresse
    Reichsstr. 15
    07545 Gera

    Kontaktmöglichkeit Agentur für Arbeit Altenburg-Gera
    Tel: 0800 / 4 5555 00
    E-Mail: Altenburg-Gera@arbeitsagentur.de
    Fax: 0365 / 857 - 444

    Kontaktmöglichkeit Jobcenter Gera
    Tel: 0365 / 857 - 700
    E-Mail: Jobcenter-Gera@jobcenter-ge.de
    Fax: 0365 / 857 - 709

    Kontaktmöglichkeit Beratungs- und Clearingstelle, Stadtverwaltung Gera, Jugendamt
    Tel: 0365 / 857 - 199
    Tel: 0365 / 838 - 3431
    E-Mail: jugendhaus@gera.de

    Kontaktmöglichkeit Staatliches Schulamt Ostthüringen
    Tel: 0365 / 548 54 600
    E-Mail: poststelle.ostthueringen@schulamt.thueringen.de

    Telefonische Erreichbarkeit
    Montag 08.00 bis 18.00 Uhr
    Dienstag 08.00 bis 18.00 Uhr
    Mittwoch 08.00 bis 18.00 Uhr
    Donnerstag 08.00 bis 18.00 Uhr
    Freitag 08.00 bis 18.00 Uhr




    Öffnungszeiten
    Montag 8.00 bis 13.00 Uhr
    Dienstag 8.00 bis 12.00 Uhr und
    13.00 bis 16 Uhr
    Mittwoch 8.00 bis 12.00 Uhr
    Donnerstag 8.00 bis 12.00 Uhr und
    13.00 bis 18.00 Uhr
    Freitag 8.00 bis 13.00 Uhr

Die Schule ist fast beendet und du hast keine Ahnung, wie es weitergeht?
Zu Hause läuft’s nicht rund?
Du kriegst ständig Mahnungen und Rechnungen und du hast den Überblick verloren?
Du weißt mal nicht mehr weiter und brauchst Unterstrützung?

Dann komm vorbei und wir suchen gemeinsam mit dir nach einer Lösung!

Kommunale Beratungsstelle des Fachdienstes Kinder- und Jugendhilfe im Jugendhaus Gera ist Ansprechpartner für junge Menschen die unter 28 Jahre alt sind und die Unterstützung brauchen.

Du erreichst uns im JUGENDHAUS Gera Reichstraße15
persönlich - im Raum 1.025
telefonisch - unter 0365 857199
per Mail - jugendhaus@gera.de

Wir arbeiten mit aufsuchender Jugendsozialarbeit des Fachdienstes Kinder- und Jugendhilfe, Case Management und Mikroprojekt-Mitarbeitern vom Modellprogramm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ eng zusammen.
http://www.jugend-staerken.de/