deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche
Kontaktdaten
    Stadtmuseum Gera

    Museumsplatz 1
    07545 Gera
    Tel.: 0365 8381470
            0365 55249954(Kasse Höhler)
    Fax: 0365 8381473


Geschichte am Nachmittag

„Geschichte am Nachmittag“ ist eine Vortragsreihe des Stadtmuseums, die bewusst einmal monatlich eine Veranstaltung an einem frühen Tageszeitpunkt anbietet. „Geschichte am Nachmittag“ findet – abgesehen von einer Sommerpause und dem Monat Dezember – jeden letzten Donnerstag im Monat um 14.00 Uhr statt. Das Angebot ist breit gefächert und reicht von Führungen durch die Ausstellungen des Hauses bis zu Vorträgen zu stadt- und allgemeingeschichtlichen Themen.


Nächster Termin: 31. Januar 2019, 14 Uhr

„Die Geraer Tauscher“
Vortrag mit Dieter Bauke


Einer der Versuche, der schweren Weltwirtschaftskrise ab 1929 zu begegnen, war die Einführung von sogenanntem „Schwundgeld“. Die Idee dahinter war die Über-legung, dass auch Geld – genau wie Waren – einem Schwund, einem Wertverlust unterliegen sollte. Dann würde es nicht mehr gehortet, sondern schnell wieder ausgegeben. Durch den zunehmenden Absatz und die Neuproduktion von Waren würde somit der Wirtschaftskreislauf belebt.
Am 22. Juni 1931 erfolgte die Gründung des „Allgemeinen Deutschen Tausch-verbandes, Sitz Gera“ mit dem Zweck, das „Schwundgeld“ in Form von Tausch-zetteln in Gera einzuführen. Die Geschäftswelt interessierte sich in dieser Zeit der Wirtschaftskrise sehr für diese Idee, trotz der Warnungen der IHK und der Ban-ken. In wenigen Tagen erklärten sich über 100 Geschäftsleute bereit, den Tau-scher als Zahlungsmittel anzunehmen bzw. zur Zahlung von Löhnen und Leistun-gen zu verwenden.
Am 30. Juli 1931 wurde der Tauscher in Gera in Umlauf gebracht. Geplant waren Ausgaben von ½, 1, 5 und 10 Tauscher. Jede Woche sollte er einen bestimmten Wert verlieren und nach Ablauf der Laufzeit zum Restwert gegen neue Scheine umgetauscht werden.
Über den Ausgang dieses Experiments in Gera sowie die genauen Fakten und Hintergründe dieses außergewöhnlichen währungsgeschichtlichen Kapitels be-richtet Dieter Bauke in seinem Vortrag am 31. Januar.