deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche
Kontaktdaten
    Stadtmuseum Gera

    Museumsplatz 1
    07545 Gera
    Tel.: 0365 8381470
            0365 55249954(Kasse Höhler)
    Fax: 0365 8381473


Geschichte am Nachmittag

„Geschichte am Nachmittag“ ist eine Vortragsreihe des Stadtmuseums, die bewusst einmal monatlich eine Veranstaltung an einem frühen Tageszeitpunkt anbietet. „Geschichte am Nachmittag“ findet – abgesehen von einer Sommerpause und dem Monat Dezember – jeden letzten Donnerstag im Monat um 14.00 Uhr statt. Das Angebot ist breit gefächert und reicht von Führungen durch die Ausstellungen des Hauses bis zu Vorträgen zu stadt- und allgemeingeschichtlichen Themen.


Nächster Termin: 2. Mai 2019, 14 Uhr

Hawaii – Archipel am anderen Ende der Welt
Bildvortrag von Bernd Krüger



Der Geraer Bernd Krüger besuchte vor wenigen Jahren ein Sehnsuchtsziel vieler Weltenbummler: die zu den USA gehörende, mitten im Pazifik liegende Inselgruppe Hawaii.
Der Archipel ist in jeder Hinsicht ungeheuer spannend. Seine geologische Geschichte umfasst mehrere Millionen Jahre. Die Lebenszeit reicht von der gerade mal eine Million Jahre „jungen“ Insel Big Island, dem eigentlichen Hawaii, auf der immer noch tätige Vulkane ausbrechen, bis zur sechs Millionen Jahre alten, vulkanisch ruhigen Insel Kauai.
Ebenso bewegend ist die Geschichte der menschlichen Besiedlung. Vor allem die politischen Ereignisse des 19. und 20. Jahrhunderts beeinflussten und veränderten das Land und die Gesellschaft von Grund auf.
Die beste Gelegenheit, viel über Land, Leute und Geschichte zu erfahren, bietet Wandern auf Hawaii: Atemberaubende Landschaften, bizarre Vulkankrater, unglaubliche Pflanzen, die verrückte Hardrock-Cafes, Surfen vor Maui, Kunstgalerien völlig unbekannter Stilarten und freundliche Menschen – das ist Hawaii heute.
Neben all der Exotik und den Sehenswürdigkeiten sollte jedoch nicht vergessen werden, dass die Inselgruppe aufgrund ihrer Lage auch eine immense militärstrategische Bedeutung für die USA besitzt.
Der Bildvortrag „Hawaii – Archipel am anderen Ende der Welt“ startet am 02. Mai 2019 um 14.00 Uhr im Stadtmuseum Gera.

(Frank Rüdiger) “Cockney, Cookies, Camden Market – [Un]Gewöhnliches aus London”
Literarischer Bildvortrag von Frank Rüdiger
Donnerstag, 23.05.2019, 14.00 Uhr im Stadtmuseum Gera



Für den Geraer Fotografen, Autoren und Verleger Frank Rüdiger ist London zur zweiten Heimat geworden. In Wort und Bild stellt er seine Erlebnisse in der Weltmetropole abseits der touristischen Pfade vor. Frank Rüdiger besuchte die britische Hauptstadt das erste Mal im Jahre 1991. Mittlerweile hat er die Stadt aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln kennen gelernt. Seit 1998 weilt er regelmäßig dort, begegnet normalen und manchmal nicht ganz normalen Menschen. Falls es Sie interessiert, was passiert, wenn jemand im englischen Parlament stirbt, obwohl dies gesetzlich verboten ist, oder Sie wissen wollen, welche aufschlussreichen Gespräche in einem Tunnel unter der Themse geführt werden, dann sind Sie herzlich eingeladen. Außerdem lernen Sie einen geschäftstüchtigen Punkrocker kennen, erfahren Unterhaltsames über die Einzigartigkeit englischen Essens und können sich über merkwürdige Begebenheiten am Grab von Karl Marx wundern.