deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche


Heinrich-Schütz-Musikfest 2017

Konzert-Highlight am 14. Oktober: Lutherisches Jubelgeschrey


(Jens Paul Taubert) Lutherisches Jubelgeschrey
Festmusiken zum Reformationsjubiläum 1617
Werke von Michael Altenburg, Heinrich Schütz und Samuel Scheidt

Heinrich Schütz gilt bis heute als „Vater unserer modernen Musik“. Ihm zu Ehren präsentiert das diesjährige HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFEST vom 6. bis 15. Oktober 2017 unter dem Motto „Aus Liebe zur Wahrheit“ ein facettenreiches Festspielprogramm und macht für Musikfreunde aller Generationen mit ausgesuchten Konzerten und Festen mit Kultstatus traditionell Station in Gera. Nicht verpassen sollte man das großbesetzte Konzerthighlight „Lutherisches Jubelgeschrey“am 14. Oktober, 19.00 Uhr in der St. Salvatorkirche Gera. Passend zum Lutherjahr erklingen in feierlicher Atmosphäre Festmusiken zum Reformationsjubiläum 1617. Freuen Sie sich auf seltene Klangperlen Alter Musik und lassen Sie sich vom jugendlichen Schwung des Landesjugendchores Thüringen und dem Johann Rosenmüller Ensemble begeistern.

Weiterführende Informationen zum Gesamtprogramm und Tickets unter Tel. (036605) 2405 sowie unter www.schütz-musikfest.de

Datum Beginn: 14.10.2017
Uhrzeit Beginn: 19 Uhr
Datum Ende: 14.10.2017
Veranstalter: Mitteldeutsche Barockmusik in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen e.V.
www.mitteldeutsche-barockmusik.de
Veranstaltungsort: Salvatorkirche

Kontaktperson: Jana-Kirstin Scheibe
E-Mail: presse@mitteldeutsche-barockmusik.de
Telefon: 0341-2124662
Ticket Infos: Weiterführende Informationen zum Gesamtprogramm und Tickets unter Tel. (036605) 2405 sowie unter www.schütz-musikfest.de

Veröffentlichung: 09.10.2017