deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen

Beratertag für Pendler und Rückkehrer am 21. Oktober im H35

Weg zurück nach Thüringen und in die Stadt Gera


Ein Beratungstag für Pendler und Rückkehrer, die wieder in Gera und Umgebung leben und arbeiten möchten, findet am Samstag, 21. Oktober, 10 bis 13 Uhr, im Stadtservice H35 in der Heinrichstraße 35 (Erdgeschoss, Eingang links) statt. Wie Berufspendler und Rückkehrwillige ihren Weg zurück nach Thüringen und in die Stadt Gera finden, das zeigen die Partner der ThAFF (Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung), der Agentur für Arbeit Altenburg-Gera und der Stadt Gera. während des Beratertages. Dieser wird thüringenweit neben Gera auch in Mühlhausen, Eisenach und Suhl von der ThAFF organisiert. In der Zeit zwischen 10 und 13 Uhr können sich Interessierte im H 35 über konkrete Berufs- und Wiedereinstiegsmöglichkeiten, aktuelle Stellenangebote sowie Unterstützungsangebote der ThAFF Thüringen und der Agentur für Arbeit Altenburg-Gera informieren. Um Fachkräfte für die regionale Wirtschaft wirbt die Wirtschaftsförderung der Stadt Gera und beantwortet Fragen zum Lebens- und Arbeitsort Gera. Auf Wunsch überprüft das ThAFF-Team an diesem Tag Bewerbungsunterlagen und gibt wertvolle Tipps für eine gelungene Selbstpräsentation.
Thüringens Wirtschaft wächst dynamisch und viele Unternehmen setzen auf Wachstumskurs. Um erfolgreich zu sein, brauchen sie engagierte und qualifizierte Fachkräfte. Für Berufspendler und Rückkehrer bieten sich angesichts dieser positiven Entwicklung eine ganze Reihe von guten Karrierechancen.

Um Wartezeiten zu dem Beratungstag zu vermeiden, ist es günstig, einen Termin telefonisch unter 0361 5603-520 zu vereinbaren. Selbstverständlich können Interessenten aber auch spontan vorbeischauen. Informationen unter: www.thaff-thueringen.de/beratertage.


Veröffentlichung: 12.10.2017