deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche


Feststimmung bei der Übergabe der Urkunden Begabtenförderung


(Heiko Gwosdz) Die Schülerinnen und Schüler der Begabtenförderung der Musikschule „Heinrich Schütz“ nahmen am Freitag, 10. November, ihre Urkunden entgegen. Elf musikalische und zehn tänzerische herausragende Talente konnten sich über die Auszeichnung freuen. Bürgermeister Kurt Dannenberg überbrachte die Grüße und Glückwünsche der Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn und zeigte sich beeindruckt vom hohen Niveau der musikalischen Beiträge im Festkonzert. Das Programm der musikalischen Talente entführte die Zuhörer mit Musik von Georg Philipp Telemann, Robert Schumann, Maurice Ravel und Annette Schneider von der Zeit des Barock bis in die Gegenwart. Eine zusätzliche musikalische Kostbarkeit bot Jesus Antonio Clavijo Rojas, bekannt als Cellist des Philharmonischen Orchesters Gera/ Altenburg. Er stellte mit dem brillanten Vortrag einer Solosonate von Friedrich Abel den Ausgezeichneten sowie den Gästen ein Instrument vor, welches nicht an der Musikschule gelehrt wird: die Viola da Gamba.

Dem Engagement und der Tatkraft des Fördervereins der Musikschule im Zusammenspiel mit Spendern ist es zu verdanken, dass zusätzliche Unterrichtszeit zur Erarbeitung der anspruchsvollen Programme an besonders leistungsstarke und einsatzbereite Schülerinnen und Schüler vergeben werden kann. Das Vorstandsmitglied des Fördervereins der Musikschule, Jella Bär, und die Leiterin der Musikschule, Karin Müller, dankten den diesjährigen Fördermittelgebern: dem Lions-club Gera, der Präzisionsoptik Gera GmbH, der Volksbank eG Gera-Jena-Rudolstadt und Notarin Frau Dotterweich für die Unterstützung. Nico Sonack, Schüler der Förderung im Fach Mandoline, dankte den Lehrerinnen und Lehrern im Namen der ausgezeichneten Talente für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Erarbeitung der Konzert- und Tanzbeiträge für Veranstaltungen und Wettbewerbe. Mit einem Gedankenaustausch im Foyer der Musikschule ging der Abend zu Ende.

Schüler/innen der Begabtenförderung:

Ballett: Yara Diezel, Dora- Marie Henschelmann, Lena Koch, Merle Lewandowski, Lilly- Jane Reichmann, Pauline Rumpf, Nele- Sophie Schönberg, Enisa Sidjeci, Thyra Shakira Franziska Sona, Rashmi Torres

Musik: Tom Bergner/ Keyboard, Johannes Deutsch/ Klarinette, Sina Jander/ Mandoline, Pia Kneisel/ Klavier, Lan Anh Mai/ Akkordeon, Julia Rotter/ Querflöte, Lydia Rotter/ Klavier, Julia Rudert/ Posaune, Nico Sonack/ Mandoline, Clara Teichmüller/ Klavier, Paula Teichmüller/ Klavier


Veröffentlichung: 13.11.2017