deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen

RESERVIERT! Bebautes Grundstück in 07546 Gera, Wuitzer Straße 2

Die Stadt Gera verkauft durch öffentliche Ausschreibung folgendes Grundstück:

Bebautes Grundstück in 07546 Gera, Wuitzer Straße 2

Gemarkung Leumnitz
Flur 1
Flurstücke 207/7 209
Größe 1148 m² 7035 m²

Mindestgebot 49.000,00 EUR

Das zu verkaufende Grundstück besteht aus zwei Flurstücken. Diese besitzen eine unregelmäßige Grundstücksform.

Seit der Wende hat dieses Grundstück eine ständig wechselnde Nutzungsgeschichte. So wurden in den 1990er Jahren Teilrenovierungen in den Hallen durchgeführt. In den letzten Jahren wurden Teile dieser Hallen vermietet, wogegen das Sozialgebäude nicht mehr genutzt und im Dezember 2017 durch einen Brand zerstört wurde. Auf dem Grundstück und in den Gebäuden befinden sich durch Aufgabe der gewerblichen Tätigkeit Sperrmüll und Reste von Baumaterialien. Der Zustand der vorhandenen Bebauung hat sich in den letzten Jahren erheblich verschlechtert, so dass diese teilweise nicht mehr verwertbar ist. Die Bebauung insgesamt bildet ein Konglomerat an Bauwerksarten und Funktionslösungen. Diese entsprechen weder in ihrer Anordnung noch in ihrer Bausubstanz den heutigen Anforderungen. Deshalb ist eine Freilegung der Grundstücke notwendig und als Nachnutzung wird eine offene, ein- bis zweigeschossige Wohnbebauung favorisiert.

Bei dem zu verkaufenden Areal handelt es sich um eine Altlastenverdachtsfläche in Form eines Altstandortes, das im Thüringer Altlasten-Informations-System registriert ist.

Es liegt ein Gutachten zur Ersterkundung nach § 9 (1) BBodSchG der Geologisch Technischen Gesellschaft mbH Gera vor. Bei einer Umnutzung des Geländes ist die Untere Boden- und Abfallbehörde der Stadt Gera einzubeziehen. Bei einer Wohnnutzung ist entsprechender Bodenaushub erforderlich und es entsteht ein höherer Kostenaufwand.

Das Flurstück 209 wird gegenwärtig über ein anliegendes privates Grundstück verkehrlich erschlossen. Bei einem Erwerb des Grundstückes ist eine Neuordnung des Areals erforderlich.

Der Verkauf der Grundstücke erfolgt unter Berücksichtigung § 67 Thüringer Kommunalordnung mindestens zum Verkehrswert.

Als Ansprechpartner für weitere Informationen zu den Grundstücken stehen nach Voranmeldung

Frau Karin Hilbert, Telefon: 0365/838 2227, E-Mail hilbert.karin@gera.de und
Frau Iris Peltzer, Telefon: 0365/838 2228, E-Mail peltzer.iris@gera.de zur Verfügung.

Die Stadt Gera ist nicht verpflichtet zu verkaufen oder an einen bestimmten Bieter zu vergeben. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der immobilienbezogenen Angaben wird jegliche Haftung ausgeschlossen.

Das jeweilige Angebot mit dem Nutzungskonzept ist bis zum 09. 02. 2018 im Fachdienst Finanz- und Grundstückswesen der Stadt Gera, Kornmarkt 12, 07545 Gera, im verschlossenen Umschlag mit dem sichtbaren Vermerk Ausschreibung 01/2018 einzureichen.


↑ nach oben