deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche


Multivisionsshow: „Die Alpen – Mission Murmeltier“

Multivisionsshow mit Heike Setzermann und Dirk Vorwerk am 21. Februar in der Geraer Stadt- und Regionalbibliothek


Die Naturfotografen Heike Setzermann und Dirk Vorwerk präsentieren in einer farbenprächtigen Multivisionsshow ihre 4000 km langen Reise in das höchste Gebirge Mitteleuropas zu den Höhepunkten der Alpen. (Heike Setzermann und Dirk Vorwerk) Die Multivisionsshow „Die Alpen – Mission Murmeltier“ präsentieren Heike Setzermann und Dirk Vorwerk am Mittwoch, 21. Februar, 19.30 Uhr, in der Geraer Bibliothek am Puschkinplatz. Im Frühsommer 2016 zog es die beiden Dessauer Naturfotografen in das höchste Gebirge Mitteleuropas. Ihre Reise führte sie durch die Alpen in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz. Über die Mozartstadt Salzburg ging es gegen Süden, wo es am Dachsteinmassiv ein erstes Rendezvous mit den Murmeltieren gab. Der Nationalpark Hohe Tauern lockte die beiden Naturfreunde mit dem Großglockner, und am Weißsee überraschte sie Neuschnee, bevor sie in Südtirol mediterranes Flair genießen konnten. Das Läuten tausender Kuhglocken kündigte das Erreichen der Schweiz an. In steilen Serpentinen winden sich die Pässe Furka und Grimsel, die zu den schönsten Panoramarouten der Alpen gehören, die Berge hinauf. Bald wird das Gebirge noch gewaltiger: Das markante Matterhorn und die Dufourspitze sind zwei der höchsten Gipfel Europas. Im Berner Oberland glühten Jungfrau, Eiger und Mönch im letzten Sonnenlicht, als Steinböcke und Gämsen an schwindelerregenden Felswänden emporkletterten. Über die Wasserfälle bei Krimml, Zell am See und Kaprun führte der Weg zurück ins Berchtesgadener Land, bevor die Mission Murmeltier zu Ende ging. Heike Setzermann und Dirk Vorwerk nehmen die Besucher mit auf ihre 4.000 Kilometer langen Reise und zeigen die Höhepunkte der Alpen in einer farbenprächtigen Multivisionsshow.
(Heike Setzermann und Dirk Vorwerk) Karten für die Veranstaltung sind in der Bibliothek erhältlich. Vorverkauf 6 Euro / Abendkasse 8 Euro. Mehr Informationen zur Bibliothek unter www.biblio-gera.de.

Veröffentlichung: 06.02.2018