deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche


Tour zum Silberrausch in Freiberg und zum Bergstadtfest am 24. Juni


(Dom St. Marien Freiberg) Eine Fahrt zum „Silberrausch“ in die Silberstadt Freiberg führt die Gera Information am Sonntag, 24. Juni, 9 Uhr, ab der Heinrichstraße durch. Sie endet dort 18 Uhr. Freiberg erinnert dieses Jahr an den ersten Silberfund 1168 und an die Ersterwähnung des Ortsnamens Freiberg 1218. Die Gäste besuchen das bekannteste Bauwerk der Stadt, den Dom „St. Marien“, eine spätgotische Hallenkirche, die nach dem Stadtbrand 1484 gebaut wurde. Die Kirche fasziniert durch ihre klare Grundform und ihr harmonisches Gesamtbild und durch den eindrucksvollen Klangraum des Doms durch die beiden Silbermannorgeln (1711-1714), die die Teilnehmer auch hören werden. Sowohl die Zeugnisse der romanischen Vorgängerkirche als auch der neugebaute Dom widerspiegeln den damaligen Reichtum der Silberbergbaustadt Freiberg. Anschließend ist Zeit für den Besuch des großen Bergstadtfestes mit der traditionellen Bergparade. Es wird historische Marktstände mit Handwerkern, Krämern, Gauklern sowie Spielleuten geben, die in das mittelalterliche Leben entführen. Ein Wein- und Bierdorf sorgen für das leibliche Wohl. Zahlreiche Bühnen bieten Platz für ein buntes Programm für Freunde des Schlagers, der Volksmusik und Dixieland. Kinder können sich beim Bungee-Trampolin, im Kinder-Hochseilgarten, im Streichelzoo sowie beim Bogenschießen in der Kinder- und Familienwelt austoben.

Interessenten erhalten Tickets für die Tour zu den Geschäftszeiten in der Gera-Information am Markt 1a. Geöffnet ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 15 Uhr. Unter der Rufnummer 03 65 / 838 11 11 können die Karten reserviert werden.

Veröffentlichung: 15.05.2018