deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen

Anmeldung für Herbstsemester startet an Geraer Volkshochschule

Neues Programmheft liegt aus


(Stadtverwaltung/Steffen Weiß) Die Anmeldung für das Herbstsemester an der Geraer Volkshochschule startet am Montag, 13. August. Bis Donnerstag, 30. August, von 9 bis 18.30 Uhr werden Anmeldungen entgegengenommen. Das neue Programmheft liegt an der Geraer Volkshochschule und an vielen öffentlichen Stellen in der Stadt Gera zum kostenfreien Abholen aus. Am Dienstag, 28. August, 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr, stellt die Volkshochschule das neue Kursprogramm in der Stadt- und Regionalbibliothek Gera vor. Wer sich den Weg zur Geraer Volkshochschule ersparen möchte, kann sich auf der Internetseite www.volkshochschule-gera.de ebenfalls ab dem 13. August über das Kursprogramm informieren und einen Platz reservieren. Auch telefonische Platzreservierungen sind unter 0365 / 552 59 30 möglich.

Mit Beginn der Einschreibung präsentiert sich die Geraer Volkshochschule mit einem grundhaft neu überarbeiteten Internetauftritt. Mit mehr Information, übersichtlich präsentiert, mit modernem Design und erweiterten Serviceangeboten hat der interessierte Nutzer noch mehr Freude bei der Suche nach dem passenden Kurs oder Vortrag. Insgesamt stehen 300 Kurse, Einzelveranstaltungen und Vorträge aus sieben Fachbereichen zur Auswahl. Mit den Möglichkeiten, schulische Abschlüsse nachzuholen, Qualifikationen in Fremdsprachen zu erwerben oder sich beruflich weiterzubilden, liegt ein reichhaltiges Programm vor. Für Anfänger werden Sprachkurse in Arabisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch und Spanisch angeboten. Neu im Programm ist ein Kurs zur Einführung in die Philosophie. Die Reisevorträge führen Sie diesmal nach Indien und Böhmen. Im Gesundheitsbereich sind wieder viele altbewährte, aber auch neue Kurse und interessante Vorträge im Angebot.

Die Verabschiedung der ersten demokratischen Verfassung in Deutschland jährt sich im Jahr 2019 zum 100. Mal. Dazu bietet die Geraer Volkshochschule eine Vortragsreihe „100 Jahre Weimarer Republik“ an, die gebührenfrei besucht werden kann und auch für Schüler der Klassenstufen 9 und 10 an Regelschulen und Gymnasien sowie für Schüler der berufsbildenden Schulen geeignet ist. Für alle, denen die Auswahl schwer fällt und die sich noch nicht entscheiden können, besteht zum Aktionsnachmittag am Mittwoch, 22. August, von 15 bis 17.30 Uhr die Möglichkeit der Teilnahme an Probestunden und an Beratungen zu Computerschulungen, Sprachkursen, Malerei- und Grafikkursen und Fotografie-Kursen. Für sehr nachgefragte und beliebte Kurse und Lehrveranstaltungen ist eine frühzeitige Anmeldung oder Platzreservierung notwendig. Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Kursen der Geraer Volkshochschule lernen freiwillig und selbstbestimmt, erleben entspannte und interessante Stunden mit Gleichgesinnten oder nutzen die Volkshochschule zur Kommunikation, zur Begegnung und zur Integration.

Veröffentlichung: 02.08.2018