deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche


Mit der Gera-Info zur Landesgartenschau Burg


Die Gera Information unternimmt am Sonnabend, 25. August, eine Fahrt zur Landesgartenschau Burg in Sachsen-Anhalt. Start ist 7 Uhr in der Heinrichstraße und endet gegen 19 Uhr an gleicher Stelle. Im Mittelpunkt stehen die vier Landesgartenschau-Flächen, der historische Goethepark mit kreativen Themengärten, Mustergräbern und dem Gärtnermarkt, der idyllische Weinberg als höchste Erhebung und Keimzelle der Stadt mit duftenden Kräutern, essbaren Blüten sowie Weinausschank, die stilvollen Ihlegärten als Terrassengärten mit üppiger Staudenbepflanzung entlang der Ihle sowie der historische Flickschupark mit Seeterrasse und Promenadenweg, inspirierenden Themengärten, 200 m² Seerosen sowie dem Highlight einer jeder Gartenschau – den atemberaubenden Hallenschauen. Gärtner und Floristen demonstrieren hier in einer 600 Quadratmeter großen Halle ihr Handwerk. In 12 wechselnden Ausstellungen entführen sie den Besucher in die vielfältige Welt der Pflanzen. Die Burger Altstadt stellt die Verbindung zwischen den Gartenschauarealen dar. Anmeldeschluss ist der 15. August. Interessenten können Tickets für die Tour zu den Geschäftszeiten in der Gera-Information am Markt 1a kaufen. Geöffnet ist dort montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 15 Uhr. Unter der Rufnummer 03 65 / 8 38 11 11 können die Karten reserviert werden.

Veröffentlichung: 06.08.2018