deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche


Voting für Geraer Sportler Beate Zanner (Mannschaft) und John Degenkolb (Sportler)

Abstimmen für Thüringer Sportler des Jahres 2018


Am 23. Oktober nominierte eine neunköpfige Expertenjury vierundzwanzig Kandidaten für die Thüringer Sportlerwahl 2018. Nach kontroversen Diskussionen und knappen Abstimmungen wurde sich auf acht Frauen, Männer und Mannschaften geeinigt, die 2018 Beachtliches geleistet haben. Unter ihnen auch die Geraer Sportler Beate Zanner und John Degenkolb.

Beate Zanner, die mit ihrem Team von Maxx-Solar-Lindig in dieser Saison den Bundesliga-Gesamtsieg schaffte, konnte auch im Einzel überzeugen. Nach 2015 und 2016 gelang ihr als Teamkapitänin bereits zum dritten Mal der Sieg in der Bundesliga-Einzelwertung. Damit erwies sie sich einmal mehr als würdige Nachfolgerin von Hanka Kupfernagel, die sich vor ihr ebenfalls erfolgreich in Siegerlisten eintragen konnte.
John Degenkolb, der in dieser Saison für das Team Trek-Segafredo fuhr, konnte Siege bei der Trofeo Felanitx-Ses Salines-Campos-Porreres und der Trofeo Palma auf Mallorca, einen Etappensieg bei der legendären Tour de France und der Après Tour in Gera feiern. Zuletzt gelang ihm auch der Sieg beim Eintagesrennen um den Japan-Cup – der fünfte Erfolg und damit würdige Abschluss von dieser Saison.

„Liebe Geraer, lassen Sie uns gemeinsam für unsere Athleten abstimmen. Auch wenn die Beiden mittlerweile in anderen Städten trainieren, so liegen ihre Wurzeln doch hier in unserer Stadt. Hier sind Sie aufgewachsen, hier wurden sie trainiert und hier leben ihre größten Fans“, ruft Oberbürgermeister Julian Vonarb auf.

Die Abstimmung ist noch bis zum 6. Dezember 2018 freigeschaltet. Alle Infos zur Wahl gibt es unter:
http://www.ball-des-thueringer-sports.de
Das Ergebnis wird am 19. Dezember bekannt gegeben.

Veröffentlichung: 15.11.2018