deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


Gesundes Neues!



9. Januar 2019- Geraer Wochenmagazin /// Gastkommentar des Oberbürgermeisters

Liebe Bürger, liebe Gerschen, 2019 ist da und das Jahr hält viel für uns bereit. Jubiläen bei den Ortsteilen - 100 Jahre und 25 Jahre Eingemeindung bzw. Eingliederung, 30 Jahre Mauerfall, 50. Todestag von Otto Dix, 100 Jahre Bauhaus und 100 Jahre - Volksstaat Reuß. Am 4. April 1919 beschloss der vereinigte reußische Landtag das Gesetz über die Vereinigung der beiden reußischen Freistaaten zu einem Volksstaat Reuß, sowie über die vorläufige Verfassung und Verwaltung. Zudem war 1919 auch politisch ein prägendes Jahr. Zum Beispiel tritt der Achtstundentag erstmals in Kraft. Es findet die Wahl zur Nationalversammlung in Deutschland statt und zum ersten Mal erhalten Frauen das aktive und passive Wahlrecht. Friedrich Ebert wird der erste Reichspräsident der Weimarer Republik und steht damit der ersten parlamentarischen Demokratie in Deutschland vor.
2019 stehen wieder viele Wahlen an und Sie sind gefragt nach der Zukunft und Ihrer Stimme. Im Mai stehen die Europawahlen für das Europäisches Parlament und die Stadtratswahlen in Gera an. Im Herbst wird dann auch der Thüringer Landtag neu gewählt, nachdem Sachsen-Anhalt im Mai und Sachsen im September ihre Landtage gewählt haben. Ich bin sehr gespannt, wie sich das politische Gefüge in Stadt, Land, unseren Nachbarbundesländern und in der EU nach der Auszählung präsentieren wird. Dabei bin ich der festen Überzeugung, dass auf dem Boden der vor 100 Jahren etablierten parlamentarischen Demokratie es auf kommunaler Ebene immer möglich sein wird, konsequente Sachpolitik zu betreiben. Ich bin gegen Wahlprognosen und Vorabsprachen über zukünftige Mehrheitsgefüge. In erster Linie bin ich Ihr Oberbürgermeister und Chef der Stadtverwaltung. Ich werde auch mit dem neuen Stadtrat immer um die Sache und für den Vorteil der Stadt und Ihrer Bürger ringen. Dafür haben Sie mir Ihre Stimme gegeben. Überparteilich und dem Miteinander verpflichtet. Es sind genügend Baustellen in Gera vorhanden – das hat mir das letzte halbe Jahr gezeigt.
Viel Erfolg bei Ihren guten Vorsätzen.

Herzlichst Ihr Julian Vonarb


Veröffentlichung: 09.01.2019