deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


Stimmungswechsel in Gera



17. April 2019 - Geraer Wochenmagazin /// Gastkommentar des Oberbürgermeisters

Es wäre schön, wenn immer alles nach Plan läuft. Aber wie im Privatleben, so auch in der Verwaltung: Manchmal gibt es Rückschläge. Ein großes Investitionspaket für Gera und den Rückkauf der Wohnungsgesellschaft wird es in der ursprünglich angedachten Form nicht geben, denn die Gesundung unseres Haushaltes hat oberste Priorität. Jetzt ist es wichtig, den Plan abzuändern. Den Kopf in den Sand zu stecken, ist keine Option. Wir nehmen die Einschätzung vom Landesverwaltungsamt an, setzen die Ziele fest und entwickeln eine neue Strategie. Ich habe weitere Varianten vor Augen, die vielleicht den einen oder anderen Zwischenschritt nötig machen, aber trotzdem zum Ziel führen. Voraussetzung bleibt, dass auch die wahlkämpfenden Stadtratsmitglieder sich ihrer Verantwortung bewusst sind, und konstruktiv handeln. Gera kennt sich ja aus mit schwierigen Situationen. Beispiel Hochwasser. Das war eine schmerzhafte Erfahrung und zugleich ermutigend, denn wir haben gesehen, wie viel wir leisten können, wenn alle zusammen anpacken. Die Stimmung verändert sich. Das konnte man beobachten beim Autofrühling, als die Innenstadt voll war und auch bei „Feiert frei“, als gefühlt ganz Gera die Nacht zum Tag machte. Ich freue mich auch schon auf das Hofwiesenparkfest, das sich zu einem Besuchermagnet entwickelt hat. Wo geht es noch vorwärts? Wichtige Baumaßnahmen kommen in die Umsetzung, für das Stadtmarketing gibt es einen Fahrplan, das Büro zur Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt Gera2025 in der Diener-Straße steht als zentrale Anlaufstelle zur Verfügung und Schauspieler Eric Stehfest belebt das ehemalige Blue Note als Café Neo mit Musikstudio wieder. Ostern heißt übrigens auf lateinisch „Festum paschale“ - Fest der Auferstehung Jesu Christi. In diesem Sinne: Frohe Ostern und immer wieder aufstehen!

Herzlichst

Ihr Julian Vonarb


Veröffentlichung: 17.04.2019