deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Kontaktdaten
    Frau Susanne Pohl
    FD Kinder- und Jugendhilfe
    Gagarinstr. 99-101
    07545 Gera

    Tel.: 0365 838 3471


    Öffnungszeiten
    Termine nach Vereinbarung

10 Jahre Jubiläum Willkommensbesuche


Kinder- und Familienfest


Freitag, 14. Juni 2019: 15.00 – 17.30 Uhr
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Gagarinstraße 26, 07545 Gera


Seit 10 Jahren erhalten Geraer Familien bei einem Baby-Willkommensbesuch Informationen rund um das Leben mit Kind. Dieses Jubiläum feiert das Netzwerk Frühe Hilfen der Stadt als öffentliches Kinder- und Familienfest mit Hüpfburg, Bastelstraße und vielen weiteren Aktionen. Viele Geraer Familien nutzen die Baby-Willkommensbesuche, um Fragen zum Leben mit Neugeborenen in einem persönlichen Gespräch zu klären. Im Rahmendes Hausbesuchs erhalten die Eltern außerdem einen Überblick über die Angebote für Familien.

Eltern-Workshop "Artgerecht eigenständig werden - Wie geht das?" mit der Autorin Nicola Schmidt


Freitag, 14. Juni 2019: 18.30 – 20.30 Uhr
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Gagarinstraße 26, 07545 Gera


Kennst du das? Kinder finden oft nicht leicht in den Schlaf, regen sich furchtbar über die blaue Tasse auf oder verstehen nicht, warum Liam auch was von den Keksen bekommen soll. Dieses Verhalten ist nicht „böse“ und auch nicht „gut“, "schlecht" oder "falsch" - es ist Teil ihrer Entwicklung. Wir wollen mit Nicola Schmidt darüber nachdenken und verstehen, welche Rolle oder Haltung wir Erwachsenen dabei einnehmen können.
Im Kleinkindalter sind zwei grundlegende Prozesse von Eltern und Kindern zu bewältigen: Die Kinder bilden ein „Ich“ aus, sie gehen von der Bindung zur Autonomie. Auch wir Eltern müssen einen neuen Schritt gehen: Von Agenten der totalen Bedürfnisbefriedigung werden wir zu Vermittlern von sozialen Regeln. Bei indigenen Völkern haben wir ein ganzes Dorf, um diese Entwicklung mitzutragen - heute müssen wir Eltern für unsere Kinder da sein.
Wenn wir verstehen, was in dieser Zeit im Gehirn unserer Kinder passiert, warum ein Schreianfall nichts mit Trotz zu tun hat und welche Wunder ein ruhiges „Ich bin bei Dir“ wirken kann, können wir alle von dieser Zeit profitieren.

Am Ende der Veranstaltung findet Nicola Schmidt Zeit, ihre Bücher zu signieren (Büchertisch zum käuflichen Erwerb der Bücher vorhanden).

Für den Eltern-Workshop verzichten wir auf Eintritt und hoffen auf Ihre Spende – diese werden wir direkt, ohne Abzug von Kosten an die Ehrenamtlichen zuführen. Die Spenden-Box – ermöglicht jedem Gast, einen Beitrag zu leisten, für die wichtige Arbeit der Ehrenamtlichen. Denn: Ohne Ehrenamt würde es das Projekt „Kinder Willkommen“ nicht geben. Wir sagen DANKE! Unterstützen Sie uns! Vielen Dank.

Die Teilnehmerzahlt ist begrenzt. Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung.

Hier gleich anmelden:









ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden.

↑ nach oben