deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Kontaktdaten
    Stadtmuseum Gera

    Museumsplatz 1
    07545 Gera
    Tel.: 0365 8381470
            0365 55249954(Kasse Höhler)
    Fax: 0365 8381473


    Öffnungszeiten
    Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen 12 bis 17 Uhr

1. „Tag der offenen Geschichte(n)“ in Gera


Die Gedenkstätte Amthordurchgang plant in Kooperation mit dem Stadtmuseum Gera erstmalig einen „Tag der offenen Geschichte(n)“ in Gera. Als voraussichtlicher Veranstaltungstag ist der 28. November 2020 vorgesehen.

Mittels des offenen Veranstaltungsformates, der Marktform, wollen wir im Stadtmuseum Gera lokal ansässigen „Hobbyhistorikern" und sich mit stadtgeschichtlich relevanten Themen befassenden Vereinen / Bildungsinitiativen die Möglichkeit einräumen, eigene Arbeitsergebnisse auszustellen bzw. vorzutragen. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit, an diesem Tag Eigenverlagsproduktionen zu vertreiben.

Zum 1. „Tag der offenen Geschichte(n)“ in Gera sollen vordergründig die unzähligen Forschungsinitiativen im Mittelpunkt stehen, die bislang ungehört sind oder zu wenig Aufmerksamkeit erhalten, weil ihr Bekanntheitsgrad zu gering, die speziellen Forschungsfelder unbekannt und der Möglichkeitsrahmen zur Präsentation nicht oder zu wenig gegeben ist. Das schließt auch Forschungsarbei-ten von Jugendlichen und Schüler*innen ein, die sich in schulischen Arbeitsgruppen oder privat mit der Geschichte von Gera befassen. Darüber hinaus dient der „Tag der offenen Geschichte(n)“ auch der Vernetzung von lokal und regional ansässigen Vereinen und dem themenübergreifenden Austausch.

Pro Ausstellenden stehen ein Tisch zur Auslage (Maße: 120 x 60 cm) sowie bei Bedarf Stellwände zur Verfügung. In einem separaten Raum können Projekte detaillierter vorgestellt werden.

Die Anmeldung zur Teilnahme am 1. „Tag der offenen Geschichte(n)“ in Gera ist bis zum 30. Oktober 2020 durch Ausfüllen der Anmeldeformulare möglich. Diese liegen für Sie in der Gedenkstätte Amthordurchgang und im Stadtmuseum Gera aus oder können hier ausgefüllt und per E-Mail geschickt werden.

Gedenkstätte Amthordurchgang
Amthordurchgang 9
07545 Gera
Tel.: (0365) 5527630
info@torhaus-gera.de

Stadtmuseum Gera
Museumsplatz 1
07545 Gera
Tel.: (0365) 8381470
stadtmuseum@gera.de


Alternativ können Sie uns natürlich auch via E-Mail kontaktieren. Wir senden Ihnen die Formulare dann online zu. Telefonisch sind wir für Sie während der Öffnungszeiten der Gedenkstätte erreichbar: Dienstag, Donnertag und Samstag in der Zeit von 14 bis 18 Uhr.

Wenn Sie Zeit und Lust haben, unseren 1. „Tag der offenen Geschichte(n)“ in Gera mitzugestalten, dann seien Sie am 28. November 2020 mit dabei! Wir freuen uns, die Vielfalt der Geraer Stadtgeschichte(n) mit Ihnen gemeinsam zu präsentieren.

In Hinblick auf den nicht absehbaren weiteren Verlauf der Corona-Pandemie und damit einhergehenden Schutzmaßnahmen, kann sich der bisherige Veranstaltungstermin auch in das Folgejahr verschieben. Wir werden Sie rechtzeitig informieren.


Veröffentlichung: 08.06.2020