deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan

Ehemaliges Schulgebäude mit Denkmalschutz und anliegender Waldfläche

Lage Schulberg 1, 07551 Gera
Gemarkung Liebschwitz
Flur 3
Flurstück 278/1 (Teifläche)
Verkaufsfläche ca. 4.700m², davon ca. 1.880m² Waldfläche
Gebäudefläche 587m² (ohne Untergeschoss)
Mindestgebot 68.500,00 €

Schule Liebschwitz Die Stadt Gera verkauft ein Grundstück mit ehemaligem Schulgebäude, Innenhof und Garten/Waldfläche im Stadtteil Liebschwitz. Auf dem Grundstück existieren mehrere Autostellplätze. In Nachbarschaft befinden sich offene Wohnbebauung und Waldfläche.

Im Gebäude sind ehemalige Klassenzimmer, Lehrerzimmer, ein offenes Treppenhaus, Dachräume und ein Untergeschoss mit teilweise Unterkellerung zu finden. Der Altbau mit gelbem Klinkerstein zeichnet sich durch überdurchschnittlich große Fenster und von Tageslicht durchfluteten Gängen aus. Im angrenzenden Gebäude sind Sanitäranlagen untergebracht. Im Flächennutzungsplan der Stadt Gera ist die bebaute Fläche als Wohnbaufläche ausgewiesen. Der restliche Teil des Grundstückes ist als Waldfläche gekennzeichnet.
Die Immobilie besteht seit 1905 und gehört den Kulturdenkmälern nach § 2 ThDSchG an. Nach 1993 wurden u.a. Erneuerungen des Elektrohausanschlusses, der Dacheindeckung mit Regenrinnen/Fallrohren, Ausbesserungen am Konstruktionsholz (Dach), an der Blitzschutzanlage und an der Fassade vorgenommen. 2006 wurden im Anbau die Sanitärinstallationen teilweise mit Fliesenlegearbeiten aufgearbeitet. Danach erfolgten partielle Erneuerungen der Fenster, der Fassade, der Dacheindeckung, des Blitzschutzes und der Elektroanlage. Es besteht weiterhin Instandhaltungsrückstau- und Modernisierungsbedarf. Das Grundstück muss vermessen werden. Der Energieausweis entfällt (Ausnahmetatbestand EnEV).

Als Ansprechpartner stehen Ihnen
unter finanzen@gera.de zur Verfügung:

Frau Schärf Tel: 0365 838-2229
Frau Partschefeld Tel: 0365 838-2227



Der Verkauf des Grundstücks erfolgt unter Berücksichtigung der Thüringer Kommunalordnung § 67 mindestens zum Verkehrswert. Bitte beachten Sie, dass mit dieser Anzeige keine Verpflichtung der Stadt Gera zum Verkauf bzw. kein Verkauf an einen bestimmten Verkäufer abgeleitet werden kann. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der immobilienbezogenen Angaben wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Das jeweilige Angebot ist mit einem Nutzungskonzept bis zum 10. September 2020 in der Stadtverwaltung Gera, Kämmerei, Kornmarkt 12, 07545 Gera im verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk Ausschreibung 05/2020 einzureichen.


Jacqueline Engelhardt
Amtsleiterin Kämmerei

↑ nach oben