deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


Sommerferienspaß garantiert

Geraer Einrichtungen und Museen bieten buntes Veranstaltungsprogramm, dieses Jahr unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen


Die Sommerferien sind in vollem Gange und obwohl in diesem Jahr vieles anders ist, bieten die Geraer Einrichtungen und Museen im Juli und August 2020 jede Menge spannender, lehrreicher und unterhaltsamer Angebote und Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Familien. Ob nächtliche Entdeckungstouren durch das Naturkundemuseum, Batik-Vergnügen mit dem Museum für Angewandte Kunst, kreatives Basteln in der Kinderbibliothek, gemeinsame Ausflüge mit den Kinder- und Jugendclubs und -vereinen oder ein Tierparkbesuch zu den Fütterungszeiten inklusive Fahrt mit der Parkeisenbahn – hier ist für jeden etwas dabei.
Museum für Naturkunde Gera

„Eulen – Geräuschlose Jäger der Nacht“
25.08.2020, 14 Uhr

Bei dieser Veranstaltung dreht sich alles um die Vogelgruppe der Eulen. Nach einer Entdeckungstour können die Kinder das seltene Exemplar der „Fenstereule“ zum Mitnehmen selbst basteln.

„Die Weiße Elster – Flusslandschaft des Jahres 2020/2021“
20.08. und 27.08.2020, 14 Uhr

Diese Veranstaltung widmet sich kindgerecht der Weißen Elster, dem Flusssystem des Jahres 2020/2021.

„Nachts im Museum – Führung zu später Stunde mit Dachboden“
21. August und 22. August 2020, Teilnahme ausschließlich unter telefonischer Voranmeldung bis spätestens einen Tag vorher möglich.

Führung zur später Stunde durch das Schreibersche Haus vom Höhler bis zum Dachboden mit Blick in die Ausstellungen und einem Augenmerk auf die abwechslungsreiche Geschichte des ältesten erhaltenen Hauses in der Geraer Altstadt.

Die Führungen und Veranstaltungen finden alle im Museum für Naturkunde statt: Nicolaiberg 3, 07545 Gera. Es wird eine telefonische Voranmeldung des Besuchs unter 0365-520 03 empfohlen, da die Gruppengrößen aufgrund der geltenden Abstandsregeln limitiert sind.

Hinweis zum Infektionsschutz: Für alle Besucherinnen und Besucher ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Geraer Museen verpflichtend. Außerdem ist die Aufnahme der Kontaktdaten für den Fall der Kontaktnachverfolgung notwendig. Die Daten werden nach vier Wochen vernichtet. Besucher mit erkennbaren grippeartigen Symptomen dürfen die Museen nicht betreten.


Stadt- und Regionalbibliothek Gera

„Die unendliche Arcarde“ für Kinder ab 8 Jahren
jeden Donnerstag, 10 Uhr
Kinderbibliothek am Puschkinplatz

Steine bemalen für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren
20.08.2020, ab 10 Uhr
Kinderbibliothek in der Stadtteilbibliothek Lusan

„Kamishibai“ – Das japanische Papiertheater für Kinder ab 4 Jahren
25.08.2020, ab 10 Uhr
Kinderbibliothek in der Stadtteilbibliothek Lusan

Alle Veranstaltungen der Kinderbibliothek sind kostenlos.

Hinweis zum Infektionsschutz: Aufgrund der derzeitigen Situation ist die Teilnehmeranzahl auf zehn Kinder pro Veranstaltung begrenzt und nur nach telefonischer Anmeldung unter 0365-838 33 71 (Kinderbibliothek Puschkinplatz) oder unter 0365-773 28 10 (Kinderbibliothek Lusan) möglich. Personen ab sechs Jahren müssen einen Mundschutz tragen.

(Steffen Weiß) Tierpark Gera

Empfehlenswert ist ein Tierparkbesuch in den Sommerferien vor allem zu den täglichen Putz- und Pflegezeiten der Ponys um 14 Uhr mit anschließendem Trekking durch den Park, das auch als Führung gebucht werden kann. Willkommen sind Interessierte darüber hinaus zu den täglichen Fütterungszeiten um 11:30 Uhr bei den Löwen und Leoparden und um 15 Uhr bei den Berberaffen. Besonders beliebt ist der im Waldzoo integrierte Bauernhof, denn hier ist Streicheln und Füttern erlaubt.

Ein weiteres Highlight des Geraer Tierparks gerade für Kinder ist die Parkeisenbahn. Bei gutem Wetter fährt die Bahn außer montags und freitags täglich von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr durch den romantischen Martinsgrund.

Der Tierpark bietet private Führungen nach vorheriger Absprache und Anmeldung unter 0365-810 127 jederzeit an.

Kinder- und Jugendeinrichtungen in Gera

Ein abwechslungsreiches Sommerprogramm bieten sowohl das evangelische Jugendhaus „Shalom“ als auch der Jugendclub „CM“. Dazu gehören eine Vielzahl unterschiedlicher Sport- und Freizeitaktivitäten sowie Kreativangebote, etwa Slag-Line, Kletterwand, Volleyball, Bogenschießen, Airbrush, veganes Kochen, Diskussionsrunden an der Feuerschale und Grillabende. Neben spannenden Workshops laden die Einrichtungen auch zu zahlreichen Ausflügen, so etwa in den egapark Erfurt, in den Leipziger Zoo und den Escape Room Jena.

Weiterführende Informationen zu den Ferienangeboten und -terminen erhalten Interessierte telefonisch unter 0365-413 111 (Jugendhaus „Shalom“) und 0365-420 67 21 (Jugendclub „CM“). Aufgrund der aktuellen Situation sind die Teilnehmerzahlen für alle Angebote begrenzt.

Experimente, Medien, Kunst, Action und Natur – Im Kinder- und Jugendzentrum „Bumerang“ der Kindervereinigung e.V. Gera können sich Interessierte auf ein bunt gemischtes Angebot verschiedener Aktivitäten freuen.

Öffnungszeiten in den Ferienwochen: montags bis freitags von 12:00 bis 19:00 Uhr Weitere Informationen zum Sommerangebot erhalten Interessierte telefonisch unter 0365-204 274 37 oder per Mail an bumerang@kindervereinigung-gera.de näher informieren.

Das Kinder- und Familienzentrum Jumpers bietet unter anderem Erlebnis- und Aktiv-Wochen mit Wasserspielen und zahlreichen Ausflügen, etwa in den Märchenwald Wünschendorf und den Saurierpfad Jena sowie eine Wanderung mit Picknick entlang der „Weißen Elster“.

Öffnungszeiten: immer werktags zwischen 14 und 17 Uhr
Weitere Informationen erhalten Interessierte telefonisch unter 0365-226 21 860 oder per Mail an gera@jumpers.de.

Skateboarder, BMXer, Scooter-Fahrer und Inline Skater haben in den Sommerferien die Möglichkeit, im Skatepark Gera ihre Fahrkünste zu verbessern.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag zwischen 13 und 19 Uhr sowie immer freitags und samstags von 14 bis 20 Uhr.

Hinweise zum Infektionsschutz: Die Teilnahme an den Kursen und Ferienangeboten des Skateparks Gera ist nur nach vorheriger Anmeldung unter 0152 – 537 53 632 oder per Mail an info@skatepark-gera.de möglich. Außerdem ist eine Erklärung der Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen zu Covid-19 notwendig. Diese steht zum Download unter www.skatepark-gera.de bereit. Hier finden Interessierte auch alle Informationen zu den Hygiene- und Sicherheitsauflagen der Einrichtung.




Veröffentlichung: 16.07.2020