deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Instandsetzung Radweg Stadtrodaer Straße

(Heike Abel) Instandsetzung Radweg Stadtrodaer Straße zwischen dem Abzweig Hofer Straße und Scheubengrobsdorfer Straße

Die Stadt Gera hat mit den vorbereitenden Maßnahmen für die Instandsetzung des Radweges an der Stadtrodaer Straße im Abschnitt zwischen der Hofer Straße und der Scheubengrobsdorfer Straße begonnen.
Es erfolgt ein Rückschnitt der angrenzenden Bäume und Sträucher für das benötigte Lichtraumprofil zur Durchführung der Bauarbeiten.
Im Abschnitt von der Hofer Straße bis Dr.- Sauerbruch- Weg werden die Fußgänger in der Örtlichkeit geführt. Im Abschnitt Dr.-Sauerbruch-Weg bis Scheubengrobsdorfer Straße wird der Rad- und Fußweg komplett gesperrt. Die Umleitung für die Fußgänger erfolgt über den Dr.- Sauerbruch- Weg, Dr.-Hufeland-Straße und Dr.-Virchow-Straße.

Die Radfahrer werden über die Straße vom Abzweig Hofer Straße bis zur Scheubengrobsdorfer Straße umgeleitet.
Die Bushaltestelle „Windischenbernsdorf“ wird um die Ecke in die Scheubengrobsdorfer Straße verlegt.

Die Baumaßnahme wird ca. 3 Wochen in Anspruch nehmen und von der Firma STRABAG, Gruppe Gera, ausgeführt.
Die Instandsetzung des Radweges erfolgt durch abfräsen des vorhandenen Asphaltes und Neueinbau von Asphalt. Im vorhandenen parallelen Gehwegbereich, der mit Pflaster befestigt ist, werden punktuell die beschädigten Bereiche ausgebessert.
Das Bauvorhaben wird mit Fördermitteln des Freistaates Thüringen, Landesamt für Bau und Verkehr gefördert und mit Eigenmitteln der Stadt Gera finanziert.

Wir bitten für die genannten Einschränkungen um Verständnis bei den Anliegern und Betroffenen.

↑ nach oben