deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


Nachruf Anatoli Sknarin


Anatoli Sknarin Am 21. Dezember 2020 starb an den Folgen einer Corona-Infektion der Schöpfer des Puschkin-Denkmals in Gera, Anatoli Sknarin, in seiner Heimatstadt Rostow am Don, unserer Partnerstadt.

Im Sommer 1989 hatte Herr Sknarin die Skulptur in der Künstlerwerkstatt Gernewitz bei Stadtroda erschaffen. Die feierliche Enthüllung des Puschkin-Denkmals erfolgte am 04.10.1989 in Gera.

Zum 80. Geburtstag von Anatoli Sknarin, am 10. Juli dieses Jahres, hatte der Oberbürgermeister der Stadt Gera Julian Vonarb sich für das von ihm geschaffene Denkmal des großen russischen Dichters bedankt. Das Geraer Puschkin-Denkmal ist auch deshalb bedeutsam, da der Künstler die Annäherung unserer Kulturen in der Skulptur dokumentierte.

Von vielen Betrachtern vermutlich nur wenig beachtet, hält der „Geraer Puschkin“ eine Feder in der rechten Hand. Herr Sknarin erinnerte mit der Feder daran, das der große deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe in Anerkennung des Genies von Alexander Puschkin eine Schatulle nach St. Petersburg gesandt hatte, in der eine Feder lag.


Veröffentlichung: 11.01.2021