deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


SMARTCity Ideenwettbewerb: Auswertung der eingegangenen Ideen


(Stadt Gera) SMARTCity steht für die Frage, wie wir nach der digitalen Transformation hier in Gera leben, wohnen und arbeiten wollen. Hierbei ist Bürgerbeteiligung elementarer Bestandteil des Pilotprojektes. Im Zuge dessen fand bis zum 31.12.2020 ein Ideenwettbewerb statt. Ob jung oder alt, ob Unternehmer, Handwerker, Gastronom oder Dienstleister, ob Studierende oder Schüler – alle waren aufgerufen, eigene Ideen und Konzepte einzubringen.
17 Ideen wurden eingereicht. Diese werden aktuell inhaltlich ausgewertet und anschließend auf der Bürgerplattform https://unser.gera.de veröffentlicht. Im Rahmen der geplanten 4. SMARTCity-Vollversammlung Ende März/Anfang April wird dann als Empfehlung für die Prämierung eine Abstimmung über die Ideen möglich sein.

Parallel hierzu werden sich die SMARTCity-Arbeitsgruppen inhaltlich mit den Ideen befassen und über die Umsetzung befinden. „Wir freuen uns über jede einzelne Idee und danken allen Teilnehmenden. Und wer weiß – vielleicht findet sich die eine oder andere Idee ja auch in der finalen SMARTCity-Strategie wieder. Das wäre ein riesiger Erfolg dieser Aktion.“, reflektiert Alexander Leonhardt, Leiter des Amts für Zentrale Steuerung.

Themen der SMARTCity-Wochen (Stadt Gera) Neben der Auswertung des Ideenwettbewerbs gibt es in den kommenden Wochen ein weiteres Highlight: Ende Januar starten die SMARTCity-Wochen. „Wir laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, an den öffentlichen SMARTCity-Wochen teilzunehmen. Die von den Arbeitsgruppen mit organisierten Themenabende werden mit Sicherheit alles andere als trocken und theoretisch – freuen Sie sich auf spannende, anschauliche und unterhaltsame Themen im digitalen Raum!“, lädt Alexander Leonhardt ein. Weitere Informationen zu den SMARTCity-Wochen folgen in Kürze.

Veröffentlichung: 13.01.2021