deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


4. SMARTCity Vollversammlung am 14. April mit vielen spannenden Themen


Am morgigen Mittwoch, den 14. April 2021, findet um 17 Uhr die vierte Vollversammlung im Rahmen des SMARTCity-Projekts Gera statt. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Gera, um sich über den aktuellen Stand des digitalen Transformationsprozesses zu informieren. Die Vollversammlung findet im digitalen Raum unter https://unser.gera.de/ von 17 Uhr bis 20 Uhr statt.
Erstmals übersetzt hierbei ein Gebärdendolmetscher das gesprochene Wort simultan in Gebärdensprache. Gleichzeitig werden die Kernbotschaften der Veranstaltung begleitend visualisiert. „Allein durch diese innovative Methodik setzt Gera ein smartes Zeichen und ist damit Vorreiter und Vorbild für Barrierefreiheit“, merkt Alexander Leonhardt, Leiter des Amts für Zentrale Steuerung, an.

Wichtige Themen stehen auf der Tagesordnung, die in die finale Konzeption für die SMARTCity Gera einfließen. So werden im Rahmen der Versammlung die Ergebnisse der sechs bestehenden Arbeitsgemeinschaften aus den vergangenen zwei Jahren vorgestellt und für die Strategieentwicklung bis zum 30. Juni 2021 zusammengefasst. Darüber hinaus stimmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die 17 Einreichungen im SMARTCity-Ideenwettbewerb ab. Das Ergebnis wird als Empfehlung an die Gremien des Stadtrates weitergereicht. Für die ersten Platzierungen stehen Preise als Einkaufsgutscheine für Geraer Händler, Dienstleister und Gastronomen im Wert von 250 bis 3.000 Euro bereit. In einem weiteren Themenblock werden die Ergebnisse der Bürgerumfragen durch Herrn Prof. Müller von der Dualen Hochschule Gera-Eisennach vorgestellt.
In 30-minütigen Barcamps der SMARTCity-Arbeitsgruppen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann die Möglichkeit, sich selbst aktiv mit einzubringen und zu den Ideen und Projekten mit den einzelnen Arbeitsgruppen ins Gespräch zu kommen. Die Barcamp-Ergebnisse werden abschließend vorgestellt und in eine offene Diskussion zum Projekt, zu den Themen und Inhalten zur SMARTCity-Strategie überführt.

„Dieser Mittwochabend wird richtungsweisend für die kommenden Jahre sein. Jeder, der die Entwicklung unserer Stadt mitgestalten möchte, sei herzlich zu dieser 4. Vollversammlung eingeladen“, ruft Alexander Leonhardt alle Interessierten auf.

Veröffentlichung: 13.04.2021