deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


Neuer Rekord: Tierpark Gera freut sich über 178.500 Besucher trotz Schließung


Der Tierpark führt seit vielen Jahren eine genaue Tages- und Monatsstatistik zu den Besucherzahlen. Für das Jahr 2021 verzeichnete er zum Stand 12. November 2021 mit über 178.500 Besuchern einen neuen Höchststand. Oberbürgermeister Julian Vonarb weiß um die enorme Wichtigkeit des Waldzoos: „In diesem und im letzten Coronajahr hat sich gezeigt, dass bezahlbare Naherholung eine hohen Wert für die Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste hat. Reisen und Ausflüge waren nur sehr eingeschränkt möglich, daher nahm die Attraktivität des Tierparks als Ziel noch weiter zu. Unser Tierpark ist Geras absoluter Besuchermagnet.“ Besonders bedeutsam sei dieser Wert, da bis Anfang April der Waldzoo durch den Lockdown geschlossen war.

Die Mehrzahl der Besucher wurde aus dem Thüringer Einzugsgebiet registriert, jedoch aufgrund der verkehrsgünstigen Lage auch aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und anderen Teilen Deutschlands. Einzelne Gäste wurden sogar aus der Schweiz, aus Chile und Nordamerika begrüßt. Nach Aussagen des Leiters, Dr. Florian Weise, sei beim gesamten Team der Stolz riesengroß: „Den vielen tausenden Besuchern sind wir für ihre Treue sehr dankbar und nehmen diese als Ansporn, auch in den nächsten Jahren unsere Angebote auszubauen, zu modernisieren und weiterhin attraktiv zu bleiben. Wir freuen uns auf viele zufriedene Tiere und Besucher sowie einen unbeschwertes Jubiläum des Tierparks Gera im Jahr 2022.“ Die Einrichtung feiert im kommenden Jahr seinen 60. Geburtstag.

Veröffentlichung: 15.11.2021