deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan

Neue Allgemeinverfügungen aufgrund von Geflügelpest

Allgemeinverfügungen zum Download


Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt der Stadt Gera erlässt weitere Allgemeinverfügungen zur Verhinderung des Ausbruchs der Geflügelpest, die im gesamten Geraer Gebiet gelten.

Die Anordnung von Maßnahmen nach Geflügelpest-Verordnung sieht ab dem 24. Dezember 2021 für alle Bestände mit gehaltenem Geflügel die Aufstallung zur Haltung in geschlossenen Ställen oder unter einer Vorrichtung gemäß der neuen Allgemeinverfügung für das gesamte Territorium der Stadt Gera vor. Des Weiteren wird angeordnet, dass ist die Haltung von Geflügel unverzüglich beim Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt gemeldet werden muss, sollte dies noch nicht geschehen sein.

Außerdem werden in den neuen Allgemeinverfügungen vorbeugende Biosicherheitsmaßnahmen in der Geflügelhaltung sowie die Abgabe von Geflügel im Reisegewerbe gesetzlich geregelt. Ab dem 24. Dezember 2021 sind Biosicherheitsmaßnahmen einzuhalten, die Schutzkleidung, Desinfektions- und Reinigungsmaßnahmen im Umgang mit Geflügel vorsehen. Außerdem wird es bis auf weiteres verboten sein, nicht klinisch oder virologisch untersuchtes Geflügel über Geflügelmärkte, Geflügelbörsen oder mobile Geflügelhändler käuflich zu erwerben oder solches abzugeben. Für die virologische Untersuchung von Enten und Gänsen gelten gesonderte Regelungen, die in der Allgemeinverfügung nachzulesen sind.

Der vollständige Inhalt der Allgemeinverfügungen kann über Downloads (links) sowie zu den Geschäftszeiten beim Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt eingesehen werden.

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag: 9 bis 17 Uhr
Freitag: 9 bis 15 Uhr

Stadt Gera
Ordnungsamt
Abteilung Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
Gagarinstraße 68
07545 Gera

Veröffentlichung: 23.12.2021