deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera
Suche

Oberbürgermeister Julian Vonarb zum Badeunglück im Strandbad Gera-Aga


„Ein Kind zu verlieren, erzeugt erstickenden Schmerz im Herzen und der Seele eines jeden Menschen. Für die Familie wird es nie mehr so sein, wie es vorher war. Worte des Trostes sind in dieser dunklen Zeit nur schwer zu finden. Im Namen der Stadt Gera spreche ich den Eltern und Angehörigen mein aufrichtiges und tiefstes Mitgefühl für diesen viel zu frühen Tod ihres Sohnes aus. Mögen sie von ihrer Familie und ihrem Freundeskreis aufgefangen werden und Kraft erhalten.
Mein Dank geht an die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Wasserrettung, Rettungsdienst und Polizei, die in diesem Notfall schnelle Arbeit und Hilfe geleistet haben.
Ich kann nach diesem Unglück nur betonen: Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen! Egal ob alt oder jung, Mann oder Frau – Befolgen Sie die vertrauten Baderegeln und achten Sie stets auf sich, Ihre Kinder sowie Ihre Mitmenschen. Bringen Sie sich im Notfall aber nie selbst in Gefahr. Denn Handeln besteht auch darin, den Notruf zu wählen oder andere Menschen um Hilfe zu fragen. Es ist immer besser, zu handeln, als nicht zu handeln. Jeder einzelne Mensch muss Verantwortung übernehmen, um eine solche Tragödie zukünftig zu vermeiden.
Der Familie wünsche ich in dieser schweren Zeit von Herzen alles Gute und hoffe, dass die vielen schönen Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit den Schmerz lindern.“


Veröffentlichung: 15.06.2022