deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera
Suche

Das Kulturamt Gera präsentiert: Eine Hommage über Klaus Renft und das Duo Shneyveys & Shulman-Ment im COMMA Gera


Am 27. Juni 2022 wird „80 Jahre Klaus Renft – eine Hommage“ um 19 Uhr im COMMA Gera gefeiert. Der Thüringer Musiker Andreas Schirneck nimmt den 80. Geburtstag von Klaus Renft zum Anlass, mit einer Hommage auf Tour zu gehen. Mittels selten gezeigter Fotos und Originaldokumente aus dem Privatarchiv wird ein Portrait des im Jahre 2006 verstorbenen Musikers gezeichnet. Dabei geht es um Renft’s Bedeutung für die Rockmusik in Deutschland, aber auch um die legendäre Trinkfestigkeit oder um Renft als Frauenheld. Da beide Musiker befreundet waren, werden auch private Einblicke in das Leben des „grummeligen Chaoten“ gegeben. „Was kostet die Welt? Ich möchte zwei!“ – war einer seiner Lieblingssprüche und könnte auch als Motto über seinem Leben stehen. Im Wechsel mit Wortbeiträgen spielt Schirneck live einige ausgewählte Stücke aus dem Programm, mit dem beide Musiker über Jahre als „LSD - Löhmaer Song Duo“ durch die Lande zogen.

Ein weiteres besonderes Konzert im Format „Cat Henschelmann lädt ein…“ findet am 22. Juli 2022 im Heinrichs Garten Gera / Comma Gera statt. Zwei der führenden Klezmer-Musiker von heute, beide anerkannte Meister ihrer Kunst auf ihren jeweiligen Instrumenten, schließen sich in diesem dynamischen Duo zusammen, um eine atemberaubende Darbietung traditioneller und origineller Klezmer- und osteuropäischer Musik hervorzubringen, reich an virtuosen Passagen, gefühlvollen Melodien und aufregenden Improvisationen. In Kooperation mit der Stadt Gera gelingt es damit erstmals, dass „Yiddish Summer Weimar“ auch nach Gera kommt.
Karten für die Veranstaltungen sind im Vorverkauf erhältlich bei der Gera Information, dem Pressehaus Gera sowie online im Ticketshop Thüringen.

Weitere Informationen unter: https://veranstaltungen-in-gera.de/

Veröffentlichung: 23.06.2022