deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera
Suche

Oberbürgermeister Julian Vonarb würdigt SRH Waldklinikum als zuverlässigen Partner für die Stadt Gera


Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner machte auf ihrer Sommertour Station im SRH-Waldklinikum. Dr. Manuela Pertsch, Leiterin der Klinikapotheke, Dr. Lutz Hempel, Chefarzt der Kinderklinik, sowie Oberbürgermeister Julian Vonarb begrüßten die Ministerin in Gera (von links). (Stadt Gera) Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb besuchte heute (20. Juli 2022) im Rahmen der Sommertour von Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner das SRH Waldklinikum, um insbesondere mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Klinikapotheke ins Gespräch zu kommen. Sie gehört zu den 100 sogenannten Satellitenapotheken in Deutschland, die auch für die Versorgung anderer, umliegender Krankenhäuser zuständig ist. Vonarb würdigte in diesem Zusammenhang das Waldklinikum als einen verlässlichen Partner: „Das Team des SRH-Waldklinikums leistet eine hervorragende Arbeit und unsere Bürgerinnen und Bürger haben hier mitten im Stadtwald einen Maximalversorger, der ein riesiges Leistungsspektrum abdeckt und sich auch sozial vielfältig engagiert.“

Eine zentrale Rolle kam der Klinikapotheke während der Corona-Pandemie für die Versorgung zu: Anfang 2020 mussten hier neue Lagerkapazitäten geschaffen werden, aus der Not heraus produzierte man das Desinfektionsmittel selbst. Im Gespräch wurde deutlich, dass die 35 Mitarbeitenden immer noch vor großen Herausforderungen stehen: lange Lieferzeiten, steigende Preise, Medikamente, die aktuell nicht zur Verfügung stehen. „Es ist mir ein wichtiges Anliegen, meinen Dank auszusprechen. Gerade in den Hochphasen der Pandemie haben die Beschäftigten in der Apotheke wie im gesamten Klinikbereich bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gearbeitet, um Schwersterkrankten zu helfen und parallel dazu den laufenden Krankenhausbetrieb aufrechtzuerhalten.“

Veröffentlichung: 20.07.2022