deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera
Suche

Projekt- und Kompetenztage 2.0 in der Geraer Bibliothek


Stadt- und Regionalbibliothek bietet Schulen medienpädagogische Unterstützung zur Nutzung digitaler Technik beim themenbezogenen Arbeiten

Laptop, Smartphone, Tablet und Co sind mediale Geräte, welche aus der Lebenswelt der Jugendlichen heutzutage nicht mehr wegzudenken sind. Die digitalen Medien nehmen schließlich nicht nur im Privaten und Alltäglichen Einfluss auf ihr Leben, sondern gewinnen auch im schulischen Kontext immer mehr an Bedeutung. Sie helfen den Schüler:innen einerseits beim Lernen, Recherchieren und Kommunizieren von Lerninhalten und bieten andererseits einen großen Facettenreichtum zum Ausprobieren, Mitmachen und Selbsterzeugen. Genau hier möchte die Stadt- und Regionalbibliothek Gera zukünftig mit ihren Projekt- und Kompetenztagen ab Klassenstufe 7 ansetzen.

Mithilfe fachlicher Unterstützung durch Mitarbeiter:innen aus dem Bereich Jugendbibliothek und einer Medienpädagogin sollen schulisch relevante Themen neu gedacht werden. Welche Themen dies sein könnten, wird dabei mit den jeweiligen Fachlehrer:innen abgestimmt. So sind zum Beispiel naturwissenschaftliche, geschichtliche oder auch geografische Bezüge denkbar. Der Bereich GeraTHek bietet außerdem die Möglichkeit regionale Themen zu bearbeiten und unterstützt damit die Vermittlung von Kenntnissen über Gera und Umgebung. Auf eine kurze inhaltliche Einführung folgt die Recherche nach passenden Printmedien vor Ort. Im Anschluss sind die kreativen Ideen der Jugendlichen gefragt. Egal ob Comic, Wissensquiz, Erklär- oder Videofilm, Scrollytelling-Seite oder Audiodatei, Hörspiel, Podcast - den digitalen Möglichkeiten zur Erstellung eines thematischen Endproduktes sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Aktuelle Themen wie Datenschutz, Cybermobbing, Social Media, Influencer, Fake News und Big Data sind weitere inhaltliche Schwerpunkte die künftig durch Medienpädagogin Sarah Eissmann für die Altersklasse ab 12 Jahren in Form von Projekt- und Kompetenztagen angeboten werden. Die Stadt- und Regionalbibliothek setzt damit ihre seit Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit mit Schulen im Bereich der Medienbildung/-nutzung fort. Aktuell gibt es Kooperationsvereinbarungen mit elf Grundschulen und neun weiterführenden Schulen

Rückfragen oder Terminvereinbarung telefonisch unter 0365 838-3365 oder per E-Mail an eissmann.sarah@gera.de


Veröffentlichung: 23.11.2022