deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | Stadtplan | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Suche
Kontaktdaten
    StadtService H35
    Heinrichstraße 35
    07545 Gera

    Telefon: 0365 838-1900
    Fax: 0365 838-1901


    Öffnungszeiten
    Montag + Freitag 9 bis 15 Uhr
    Dienstag + Donnerstag 9 bis 18 Uhr
    Mittwoch + Sonnabend 9 bis 13 Uhr

    Bitte beachten Sie, dass ab 02.01.2019 grundsätzlich eine Terminvereinbarung notwendig ist.

    Sie erreichen uns:
    mit der Straßenbahn
    Linie 1, Zentrale Umsteigestelle Heinrichstraße
    Linie 3, Zentrale Umsteigestelle Heinrichstraße
    oder mit dem Bus
    Zentrale Umsteigestelle Heinrichstraße

StadtService H35

StadtService H35 – ab 02.01.2019 Service vornehmlich nach Termin

Im StadtService H35 ist ab Januar 2019 grundsätzlich eine Vorab-Terminvereinbarung notwendig. Termine für den StadtService H35 können online auf www.gera.de/H35, telefonisch unter 0365-838-1900 oder direkt am Empfang im StadtService H35 vereinbart werden.

Wir möchten damit unseren Bürgerservice weiter verbessern, denn in der Vergangenheit kam es nicht selten, insbesondere in Spitzenzeiten, zu langen Wartezeiten. Diese sollen künftig der Vergangenheit angehören. Ihnen soll ein kurzer und effektiver Besuch im StadtService H35 ermöglicht werden. Wir gehen damit einen Weg, der bereits in anderen Bürgerämtern praktiziert wird. In Jena wurde dieses System der Terminvergabe bereits im Jahr 2016 eingeführt.

Für einige Dienstleistungen, wie zum Beispiel die Dokumentenabholung, wird kein Termin benötigt. Diese werden direkt am Empfang im StadtService H35 bearbeitet. Für dringende Fälle, wie zum Beispiel der Verlust vom Personalausweis oder anderen ähnlichen Dokumenten, versprechen wir eine individuelle Lösung des Problems vor Ort auch ohne Termin.

Wir sind für Sie montags und freitags von 9.00 bis 15.00 Uhr, dienstags und donnerstags von 9.00 bis 18.00 Uhr sowie mittwochs und samstags von 9.00 bis 13.00 Uhr erreichbar.



Online-Terminvergabe

Hier können Sie bequem vorab online einen Termin mit dem StadtService H35 vereinbaren.

Ablauf: Wählen Sie zunächst Ihren Wunschtermin und anschließend Ihr Anliegen, welches bearbeitet werden soll. Sie erhalten sodann per E-Mail eine Bestätigung Ihrer Online-Terminreservierung nebst entsprechender Wartenummer, über welche Sie zum gewünschten Termin aufgerufen werden.

Hinweis: Bitte erscheinen Sie immer 5 Minuten vor der reservierten Zeit, damit Sie Ihren Aufruf nicht verpassen. Eine Anmeldung am Empfang ist nicht erforderlich, Sie können direkt im Wartebereich Platz nehmen.

Der Stadtservice in der Heinrichstraße 35 Der H35 befindet sich in der Heinrichstraße 35. (Stadtverwaltung) Liebe Geraerinnen und Geraer,

Aktuell gelten im H35 folgende Öffnungszeiten:

Bitte beachten Sie, dass ab 02.01.2019 grundsätzlich eine Terminvereinbarung notwendig ist.

montags von 9 bis 15 Uhr,
dienstags von 9 bis 18 Uhr,
mittwochs von 9 bis 13 Uhr,
donnerstags von 9 bis 18 Uhr,
freitags von 9 bis 15 Uhr
und sonnabends von 9 bis 13 Uhr



Sie haben Anfragen oder Anliegen an die Stadtverwaltung, müssen einen neuen Ausweis oder Führerschein beantragen, wollen ein Gewerbe ab- und ummelden und, und...? Wir bieten Ihnen in unserem zentralen StadtService direkt gegenüber der Zentralhaltestelle Heinrichstraße Dienstleistungen aus einer Hand.

Umständliche Gänge und zeitraubende Wege bleiben Ihnen erspart. Sie können viel an Ort und Stelle erledigen. Was nicht sofort geht, wird entgegengenommen und gleich durch die Servicebearbeiterin an die zuständigen Dezernate und Fachdienste kostenfrei zur umgehenden Bearbeitung weitergeleitet. Über unsere Dienstleistungen können Sie sich nachfolgend informieren.

Hier finden Sie alle Dienstleistungen des Stadtservice H35

organigramm      Meldewesen    Fuehrerschein    KFZ-Zulassung    Gewerbe/Steuer    Soziales    Bewohnerparkausweis    Allgemeines 



Haben Sie Hinweise und Probleme? Wir sind für Sie da!

Ihre Service-Mitarbeiterinnen im H35

Wichtige Information

Zum 1. November 2015 ist das neue Bundemeldegesetz in Kraft getreten.
Mit dem Gesetz wurde die so genannte Wohnungsgeberbestätigung eingeführt. Der Wohnungsgeber ist nach § 19 Bundesmeldegesetz bei Meldevorgängen zur Mitwirkung verpflichtet. Der Wohnungsgeber oder sein Beauftragter haben der meldepflichtigen Person den Einzug oder Auszug schriftlich zu bestätigen.
Wer eine neue Wohnung bezieht, muss dies seit dem 01.11.2015 innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde anmelden.
Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht, hat sich seit dem 01.11.2015 innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug bei der Meldebehörde abzumelden.
Im Zusammenhang mit der Anmeldung bzw. Abmeldung hat die meldepflichtige Person neben dem gültigen Personalausweis und Pass auch die Wohnungsgeberbestätigung vorzulegen. Die Vorlage des Mietvertrages ist hierfür grundsätzlich nicht ausreichend.
In Fällen, in denen die meldepflichtige Person in ihr Eigenheim zieht (Bezug einer Wohnung durch den Eigentümer), ist die Wohnungsgeberbestätigung als Eigenerklärung abzugeben.

Ein Musterformular zur Wohnungsgeberbestätigung ist unter Downloads zu finden.