deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Aufsteigende weibliche und stürzende männliche Figur


Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer

Aufsteigende weibliche und stürzende männliche Figur Aufsteigende weibliche und stürzende männliche Figur (BZ Handel und Dienstleistungen) Die „Aufsteigende weibliche und stürzende männliche Figur“ aus Sandstein ist eine Plastik von Wolfgang Rossdeutscher aus dem Jahr 1983 und steht am Stadtgraben, hinter der alten Stadtmauer von Gera.


    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Magnetkarte oder Euroschlüssel nutzbar)
  • Objekt ist für Blinde zum Tasten erreichbar
  • es besteht Rutschgefahr infolge von Wiese
  • Begleitperson wird empfohlen




Weiblicher und männlicher Torso
Gera >> Stadtmitte
Böttchergasse
Wisent
Gera >> Debschwitz
Am Martinsgrund/Straße des Friedens
Wohnhaus Halpert
Gera >> Stadtmitte
Kurt-Keicher-Straße 11
Zabelgymnasium
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 7
Zabelstein
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 7
Zeidler
Gera >> Debschwitz
Tierpark
Ziege
Gera >> Lusan
Kiefernstraße
Zwei Löwen
Gera >> Stadtmitte
Schuhgasse/Greizer Straße
„Am Abend“
Gera >> Ostviertel
Botanischer Garten/Schillerstraße/Nicolaistraße
„Otto-Dix-Schule“
Gera >> Untermhaus
Gutenbergstraße 1
„Zwötzner Schule Gera“
Gera >> Zwötzen
Fritz-Reuter-Straße 7

↑ nach oben