deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Villa Maurer


Gera >> Stadtmitte
Gagarinstraße 14




Villa Maurer Villa Maurer (BZ Handel und Dienstleistungen) Im Frühjahr 1899 war die Grundsteinlegung. Emil Otto Maurer ließ die Villa von Carl Zaenker bauen. Im Jahr 1901 zog die Familie Maurer ein.
Nach dem 2. Weltkrieg diente sie als Wohnhaus. Anfang der 70er Jahre nutzte der Kulturbund das Objekt. Dort fanden Vorträge, Ausstellungen und Künstlertreffen statt. Der Eingang führt von der Gagarinstraße aus in das Grundstück. Später wurde eine zweite Zufahrt über die Goethestraße bis an die Ostseite der Villa geschaffen. Die Villa ist zweigeschossig und der Dachboden ist teilweise ausgebaut. Ein dreigeschossiger, sechseckiger turmähnlicher Erker befindet sich an der Nordwestecke des Hauses. Der Erker, ursprünglich mit Kuppeldach, besitzt heute ein flaches Dach. Fenstereinfassungen, Balkongeländer und Türen blieben erhalten, wurden auch teils erneuert.






    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • nächste Sitzgelegenheit an der St.-Johannis-Kirche
  • nächstes Behinderten WC: Hauptbahnhof (mit Euroschlüssel nutzbar)
  • Stufen und Treppen sind auf dem Weg vorhanden
  • lange und steile Steigungen




Weiblicher und männlicher Torso
Gera >> Stadtmitte
Böttchergasse
Wisent
Gera >> Debschwitz
Am Martinsgrund/Straße des Friedens
Wohnhaus Halpert
Gera >> Stadtmitte
Kurt-Keicher-Straße 11
Zabelgymnasium
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 7
Zabelstein
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 7
Zeidler
Gera >> Debschwitz
Tierpark
Ziege
Gera >> Lusan
Kiefernstraße
Zwei Löwen
Gera >> Stadtmitte
Schuhgasse/Greizer Straße
„Am Abend“
Gera >> Ostviertel
Botanischer Garten/Schillerstraße/Nicolaistraße
„Otto-Dix-Schule“
Gera >> Untermhaus
Gutenbergstraße 1
„Zwötzner Schule Gera“
Gera >> Zwötzen
Fritz-Reuter-Straße 7

↑ nach oben