deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera


Villa Späthe


Gera >> Stadtmitte
Berliner Str. 1
Villa Späthe Villa Späthe (BZ Handel und Dienstleistungen) Architekt: Zaenker
Jahr der Entstehung: 1910

Paul Späthe ließ sich die Villa bauen. Es ist ein zweigeschossiges Haus mit ausgebautem Dachgeschoss. Die Zierelemente der Fassade sind im Jugendstil. Die Toreinfahrt und der Eingang befinden sich in Berliner Straße. Die Villa ist mit Rundbogenfenstern ausgestattet, unmittelbar daneben befindet sich ein viereckiger Erker. Vollständig umgebaut ist der Keller des Gebäudes. Die Fenster zieren schmiedeeiserne Gitter und das Treppenhaus befindet sich an der Nordseite des Anwesens. Heute sind Büros dort ansässig.


    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • nächstes Behinderten WC: Hauptbahnhof (mit Euroschlüssel nutzbar)
  • es befinden sich Treppen auf dem Weg




Kirche Niebra
Gera >> Falka
Niebra Nr. 7
Kirche Oberröppisch
Gera >>Röppisch
Oberes Dorf

Kirche Roben
Gera >> Roben
Kirche Röpsen
Gera >> Bieblach-Ost
Röpsen 46a
Kirche Söllmnitz
Gera >> Söllmnitz

Kirche Taubenpreskeln
Gera >>Taubenpreskeln
Lengenfelder Straße


Kirche Thieschitz
Gera >> Thieschitz
Am Gipsabbruch
Kirche Thränitz
Gera >> Thränitz
Am Thränitzer Berg
Kirche Trebnitz
Gera >> Trebnitz
Kirche Unterröppisch
Gera >>Röppisch

Kirche Weißig
Gera >> Weißig
Hofer Straße
Kirche Wernsdorf
Gera >> Söllmnitz

Kirche „Heiliger Maximilian Kolbe“
Gera >> Lusan
Otto-Rothe-Straße 43
Kirche „St. Elisabeth“
Gera >> Ostviertel
Nicolaistraße
Kirche „St. Johannis“
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße

Kirche „St. Margareta“
Gera >> Tinz

Kirche „St. Marien“
Gera >> Untermhaus
Mohrenplatz
Kirche „St. Martini“
Gera >> Zwötzen
August-Bebel-Straße
Kirche „St. Nicolaus“
Gera >> Roschütz
Kirchplatz
Kirche „St. Peter“
Gera >> Leumnitz
Am Kirchberg

↑ nach oben