deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Kirche „St. Ursula“


Gera >> Lusan
Lusaner Straße
Kirche „St. Ursula“ Kirche „St. Ursula“ (BZ Handel und Dienstleistungen) Die Kirche St. Ursula zählt zu den ältesten Bauwerken im heutigen Stadtgebiet Lusan. Spätromanische Bauelemente findet man im Turmuntergeschoss. Der Chor und die sich anschließende Apsis deuteten auf eine Bauzeit um 1200. Einige Umbauarbeiten und Erweiterungsbauten erfolgten in den Jahren 1767, 1933 und 1934. Sie besitzt, neben zwei Glocken aus den Jahren 1919 und 1958, mit der im Jahr 1473 gegossenen Glocke die älteste Kirchenglocke im Stadtgebiet. Umgeben ist die Kirche von dem ummauerten alten Lusaner Friedhof.



    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,20 m Wegbreite
  • Schwellen sind auf der unebenen Wegfläche vorhanden
  • Begleitperson wird empfohlen





Haus Schulenburg
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 120
Heilkraft und Heilkunst
Gera >> Debschwitz
Klinikum

Heinrichsgrün
Gera >> Debschwitz
Herbert-Liebs-Kampfbahn
Gera >> Debschwitz
Haeckel-Straße 32

Historische Höhler
Gera >> Stadtmitte
Eingang Steinweg/Ecke Geithes Passage/Nicolaiberg 3
Holzhaus
Gera >> Debschwitz
Vollersdorfer Straße 15
Holzhaus
Gera >> Debschwitz
Vollersdorfer Straße 13
Hommage a Dix
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee
Hundegruppe
Gera >> Bieblach-Ost
Liebigweg


Industriebau Golde
Gera >> Debschwitz
Wiesestraße 202
Johannisplatz
Gera >> Stadtmitte
Johannisplatz
Junge mit Taube
Gera >> Stadtmitte
Enzianstraße


Jüngling
Gera >> Debschwitz
Klinikum I/Parkanlage
Kalte Eiche
Gera >> Ernsee
Kängurugruppe
Gera >> Lusan
Zeulsdorfer Straße/Eichenstraße
Kavaliershaus
Gera >> Untermhaus
Biermannplatz 1
Kindergruppe
Gera >> Stadtmitte
Gustav-Hennig-Platz 5
Kirche Dorna
Gera >> Bieblach-Ost
Dorna Nr. 2
Kirche Dürrenebersdorf
Gera >>Dürrenebersdorf
Schmiedestraße 3
Kirche Frankenthal
Gera >> Frankenthal
Frankenthaler Straße

↑ nach oben