deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Brummuchse


Gera >> Stadtmitte
Florian-Geyer-Straße

Brummuchse Der Brummuchse (BZ Handels und Dienstleistungen) Künstler: Newena und Volker Wendt (1984)
Material: Holz-farbig bemalt

Mit dieser Skulptur wird auf eine Eigenschaft angespielt. Einige Einwohner von Gera sollen sehr „brummig“ (nörgelnd, unzufrieden) sein.


    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheit in der Umgebung vorhanden
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Magnetkarte oder Euroschlüssel nutzbar)
  • Stufen, Schwellen und Bordsteine sind auf dem Weg vorhanden
  • Beschilderung ist vom Rollstuhl aus lesbar
  • Objekt ist für Blinde zum Tasten erreichbar
  • Rutschgefahr auf der Rasenfläche



Abel
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben
Aufsteigende weibliche und stürzende männliche Figur
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer

Aufsteigender
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben

Bauer und Dame
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer
Bockdampfmaschine
Gera >> Stadtmitte
Amthorpassage/Sorge
Bodenrelief-Pflasterstrukturen
Gera >> Stadtmitte
Rückfront Steinweg/Naturkundemuseum
Brummuchse
Gera >> Stadtmitte
Florian-Geyer-Straße

Dogge
Gera >> Stadtmitte
Hinter der Mauer
Doppelprofil - antiker und zeitgenössischer Mädchenkopf
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer

Doppelrelief Landschaft und weiblicher Torso
Gera >> Stadtmitte
Böttchergasse


Eselreiter
Gera >> Stadtmitte
Gustav-Hennig-Platz


Frau mit Kind
Gera >> Stadtmitte
Berliner Straße 60/62
Frau mit Kind auf Löwen stehend
Gera >> Stadtmitte
Greizer Straße


Für Toleranz
Gera >> Stadtmitte
Puschkinplatz
Geraer Löwe (mit goldenem Spatz)
Gera >> Stadtmitte
Museumsplatz

Gersche Guschen
Gera >> Stadtmitte
Florian-Geyer-Straße


Junge mit Taube
Gera >> Stadtmitte
Enzianstraße


Kindergruppe
Gera >> Stadtmitte
Gustav-Hennig-Platz 5
Knabe mit Apfel
Gera >> Stadtmitte
Park der Jugend

Kopfsteinpflaster im Innenhof des Museums für angewandte Kunst
Gera >> Stadtmitte
Greizer Straße

↑ nach oben