deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera
Suche
Kontaktdaten
    Gleichstellungsbeauftragte
    Catrin Heinrich
    Fon: 0365 838-1050

    Stellvertreterin
    Sabine Heiland
    Fon: 0365 838-3310

    Kornmarkt 12
    07545 Gera
    gleichstellungsbeauftragte@gera.de



Gleichstellungsbeauftragte

Für die Gleichstellung von Frau und Mann und zum Abbau von Nachteilen aufgrund des Geschlechts sowie gegen häusliche Gewalt

Das Thüringer Gleichstellungsgesetz definiert die Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten. Sie hat unter anderem:
- Benachteiligungen aufgrund des Geschlechts abzubauen
- die Gleichberechtigung von Frauen und Männern durchzusetzen
- die berufliche Entwicklung und Chancengleichheit von Frauen und Männern zu verbessern
- die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Initiativen gegen Arbeitslosigkeit zu unterstützen.

Dabei arbeiten sie zusammen mit:
- Frauengruppen, -verbänden und -vereinen,
- Frauenhäusern und -schutzwohnungen,
- gesellschaftlich für Gleichstellungsthemen bedeutsamen Gruppen,
- Stellen des Bundes, der Länder und Kommunen.

Catrin Heinrich, Gleichstellungsbeauftragte der Stadtverwaltung Gera (SV Monique Hubka) Die Gleichstellungsbeauftragte ist außerdem da, um:
- eigene Maßnahmen zu initiieren,
- bei Veranstaltungen oder Fortbildungsmaßnahmen mitzuwirken,
- Rat suchende BürgerInnen zu Fragen der Chancengleichheit zu beraten,
- Maßnahmen zu unterstützen zur Förderung von Chancengleichheit, zum Abbau von Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, häuslicher Gewalt, sexualisierter Gewalt und Nachstellen sowie
- um Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben.

Sabine Heiland, Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte der Stadtverwaltung Gera (SV Monique Hubka) In der Stadtverwaltung Gera arbeiten Catrin Heinrich als Gleichstellungsbeauftragte und Sabine Heiland als Stellvertreterin. Sie knüpfen an die Arbeit der Vorgängerinnen an, diese waren unter anderem Dr. Lilia Uslowa, Gusti Dietzsch, Juliane Azendorf.

Gleichstellung und Gleichbehandlung gehören zu den großen gesellschaftlichen Themen der Zeit. Die Gleichstellungsarbeit der Stadtverwaltung soll Ungleichheiten weiter abbauen und durch ganz konkrete Effekte in der Bevölkerung auch ankommen.


UKRAINE AKTUELLES

Notrufnummern Geraer Initiativen und Hilfsangebote für Menschen aus der Ukraine Link
Umfassende Informationen des Bundesinnenministeriums: Link

Bild links: Notrufnummern für Ukraine-Flüchtlinge - für Frauen und Kinder, die von Gewalt bedroht oder betroffen sind, sowie Schwangere in Not - kostenfrei und anonym
Notruf Telefonnummer Notruf-Nummer für alle Notlagen - Anrufe sind anonym und kostenfrei
TERMINE, BEDEUTSAME TAGE

31. März: Internationaler Tag der trans*-Sichtbarkeit
6. April: Internationaler Tag der Asexualität
28. April 2022:
- 4. Nationale Konferenz zur EU-Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf kommunaler Ebene
- Girls Day
17. Mai: Internationaler Tag gegen Homophobie, Bi-, Inter- und Transphobie bzw. -feindlichkeit (IDAHOBIT)
31. Mai: Tag der Vielfalt
4. Juli 2022: Treffen der Ostthüringer Gleichstellungsbeauftragten in Gera
26. August 2022: Wear it Purple Day (lila Kleidung zur Unterstützung für queere Jugendliche)
24. September 2022: CSD Christopher Street Day Gera
28. September: Internationaler Tag für sichere Schwangerschaftsabbrüche, Save Abortion Day
29. September 2022: Geraer Fachtag zur lokalen Umsetzung der Istanbul Konvention in Gera, Rathaussaal Gera
3. November: Weltmännertag
5. November 2022: Lange Nacht der Wirtschaftslöwen in Gera - Treffen mit der Gleichstellungsbeauftragten im Rathaus
20. November: Transgender Day of Remembrance - Gedenken der Opfer von Übergriffen gegen trans Menschen
25. November: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
10. Dezember: Tag der Menschenrechte

ISTGLEICH ... Gleichstellungsinfos für Gera

Freitag, 23.9.2022: ISTGLEICH zum Christopher Street Day in Gera am 24. September

Freitag, 26.8.2022: ISTGLEICH Wear it Purple Day
und zum Download Poster Wear it Purple Day Poster

DIE GLEICHSTELLUNGSBEAUFTRAGTE WAR HIER



Christopher Street Day in Gera

24. September 2022: Rund 700 Teilnehmende aus vielen mitteldeutschen Städten mit zur Parade durch die Stadt ... Organisiert vom Geraer CSD-Verein ... Vereinsvorstände Charline Köhler und Felix Bieck und von der Stadtverwaltung Gera Birgit Klemm mit herzlichem Willkommen an alle + für Vielfalt und gegen Diskriminierung ... auch GBA Catrin Heinrich mit unterwegs und in Gesprächen an Infoständen (Foto: Stadt Gera/GBA CH)
Regenbogenfahne am Rathaus

Freitag, 23.9.: Hissen der Regenbogenfahne für Vielfalt in Gera anlässlich 24. September 2022 mit CSD (Christopher Street Day) ab 14 Uhr Platz vor dem KuK … Parade durch die Stadt und wieder zurück … Straßenfest bis 19.30 Uhr; dann Party im Club Seven; Foto mit OB Julian Vonarb sowie Charline Köhler und Felix Bieck vom Vorstand CSD-Verein Gera, der den CSD in Gera veranstaltet (Foto Stadt Gera Monique Hubka)
Wear it Purple Day

Freitag, 26.8.2022:in lila Outfits auf die Probleme von queeren Jugendlichen aufmerksam machen; unter anderem traf die GBA die Regenbogenherz-Gruppe vom CJD, die Gewerkschaftsfrauen Gera und Matthias Goethe vom Queerweg und LGBTQIA*-Koordinierungsstelle Thüringen aus Jena; auf lila setzte auch das FFZ des SOS Kinderdorfes am Kornmarkt mit Team in lila T-Shirts; (Fotos: GBA, FFZ)
17. August 2022:
Treffen des Netzwerkes Gesunde Kommune in Gera; Im Netzwerk tauschten sich über 30 TeilnehmerInnen aus zu aktuellen Projekten, die zur gesunden Stadt beitragen, unter anderem das Projekte Agathe, das sich um SeniorInnen kümmert, die im Alltag Hilfe und GesprächspartnerInnen benötigen; die GBA machte aufmerksam auf den Wear it Purple Day am 26.8. - im Sinne einer Stadt, die queere junge Leute unterstützt und nicht diskriminiert mit Folgen für deren Gesundheit; allgemeine Infos zum Treffen: https://www.gera.de/sixcms/detail.php?id=248511

Freitag, 12. Juli 2022:
Treffen mit den Gewerkschaftsfrauen Gera und dem Frauenhaus Gera; Austausch unter anderem zur Vorbereitung gemeinschaftlicher Aktionen rund um den 25.11. (Tag gegen häusliche Gewalt) sowie zu weiteren aktuellen Themen wie zum Fachtag gegen häusliche Gewalt und zur künftigen Betreuung von Gewalt betroffener Frauen, Kinder und Fammilien

Mittwoch, 6. Juli 2022:
Jugendhilfeausschuss der Stadt Gera

Dienstag, 5. Juli 2022:
Unterarbeitsgruppe "Fachtag lokale Umsetzung Istanbul-Konvention", weitere Vorbereitung des Fachtages am 29. September 2022, bei dem sich Fachleute aus Gera austauschen zum Thema: Wie ist Gera aufgestellt, um Gewalt zu verhindern und Betroffenen von Gewalt zu helfen? Wie stellt sich Gera künftig auf? mehr dazu auch vom Termin des jüngsten Treffens des gesamten Netzwerkes:
https://www.gera.de/sixcms/detail.php?id=248111&_lang=de

Montag, 4.Juli 2022:
Ostthüringer Gleichstellungsbeauftragte in Gera; Treffen von 7 GBAs, die die Interventionsstelle gegen Gewalt besuchten, die mit Oberbürgermeister Julian Vonarb ins Gespräch kamen und sich über ihre künftige Zusammenarbeit in Ostthüringen austauschten; mehr Infos:
https://www.gera.de/sixcms/detail.php?id=248152

Mittwoch, 22. Juni 2022:
Ehrung für Hannah Kruse durch OB Julian Vonarb für Frau Kruses Auszeichnung mit dem Verdienstorden für ihr Engagement für queere Themen, für trans und inter Personen; mehr dazu:
https://www.gera.de/sixcms/detail.php?id=247928

Montag, 20. Juni 2022:
Treffen Geraer Netzwerk gegen häusliche Gewalt im Rathaus; die Netzwerkmitglieder besprachen sich zur Vorbereitung des Fachtages im September und es stellte sich BEKOM Thüringen vor - die Fachberatungsstelle für Betroffene von Menschenhandel - wovon häufig auch Frauen betroffen sind; mehr dazu:
https://www.gera.de/sixcms/detail.php?id=248111&_lang=de

Donnerstag, 9. Juni 2022:
Treffen Unter-AG des Netzwerkes gegen häusliche Gewalt Gera zur Vorbereitung Fachtag lokale Umsetzung Istanbul Konvention am 29.9.2022 im Rathaussaal; auf Initiative des Netzwerkes und der Dezernentin Jugend Soziales soll dieser Fachtag mit Experten zusammenfassen, wie in Gera durch welche konkreten Maßnahmen häusliche Gewalt und Gewalt an Frauen sowie weitere Gewaltformen verhindert werden und bei Gewalt Opfern noch besser geholfen werden kann;

Dienstag, 7. Juni 2022:
Arbeitsgruppe Betriebliches Eingliederungsmanagement der Stadtverwaltung Gera - die Stadtverwaltung arbeitet stetig an der Verbesserung von Eingliederungen zum Beispiel nach langer Krankheit unter Federführung des Bereiches Personal im Haupt- und Personalamt

Mittwoch, 1. Juni 2022:
Jugendhilfeausschuss des Stadtrates der Stadt Gera

Dienstag, 24. Mai 2022:
Fachtagung Vereinbarkeit Familie und Beruf

Donnerstag, 12. Mai 2022:
Videokonferenz der Landesarbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten Thüringens (LAG) mit Gabi Ohler, der Landesbeauftragten für Gleichstellung in Thüringen

Montag, 9. Mai 2022:
Treffen Verband alleinerziehender Mütter und Väter

Dienstag, 3. Mai 2022:
- Unter-Arbeitsgruppe "Istanbul-Konvention, lokale Umsetzung, Fachtag Gera im September 2022"
- Rathaus Gera als Station zum queerfeministischen Stadtrundgang (Teilnahme durch Stellv. GBA Sabine Heiland)

Donnerstag, 28. April 2022:
4. Nationale Konferenz zur Umsetzung der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männer auf lokaler Ebene, „Grundwert jeder Demokratie“ – Gleichstellung vor Ort und in Europa!

Montag, 4. April 2022:
Geraer Netzwerkes gegen häusliche Gewalt; im Netzwerk tauschen sich mehr als 20 Netzwerkpartner rund um das Thema Prävention und Hilfe bei häuslicher Gewalt aus sowie zu verschiedenen weiteren Themen; zum Treffen am 4. April verständigten sich die Teilnehmerinnen unter anderem zur weiteren Vorbereitung eines Fachtages gegen häusliche Gewalt, der im Herbst 2022 stattfinden soll und das Thema Istanbul-Konvention und lokale Maßnahmen im Sinne der Konvention aufgreifen soll;

Donnerstag, 24. März 2022
Buchgespräch mit Petra Gerster und Christian Nürnberger in der Geraer Bibliothek, "Vermintes Gelände: Wie der Krieg um Wörter unsere Gesellschaft verändert", in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung

Besuch im Geraer Frauenhaus, das der Verein Liberare e.V. betreibt als Träger und Partner im Auftrag der Stadt Gera, des Landkreises Saale-Holzland und des Freistaates Thüringen; hier werden Frauen beraten und mit ihren Kindern auch aufgenommen, wenn sie häusliche Gewalt erfahren oder davon bedroht sind

Dienstag, 8. März 2022:
Besuch der Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt, das der Verein Liberare e.V. betreibt als Träger und Partner des Freistaates Thüringen; die Interventionsstelle berät und betreut Opfer von Gewalt in sechs Thüringer Gebietskörperschaften von Gera bis Saalfeld und Sonneberg

Besuch anlässlich des Weltfrauentages:
- Gewerkschaftsfrauen des DGB mit Infostand auf dem Museumsplatz mit dem Thema: "Mehr Frauen in den Betriebsräten"
- Femko - Feministisches Kollektiv Gera; junge Leute aus Ostthüringen machen aufmerksam auf FLINTA = verschiedene geschlechtlichte Identitäten zwischen nicht-binär (weder männlich, noch weiblich), cis-gender (Identität stimmt überein mit dem Geschlecht, das anhand der bei Geburt ausgeprägten Geschlechtsmerkmale bestimmt wurde) und trans-gender (Identität, die nicht dem Geschlecht entspricht, das mit der Geburt anhand der ausgeprägten Geschlechtsmerkmale bestimmt wurde)

BERATUNGSANGEBOTE

Allgemeine Sozial-und Lebensberatung / Beratung in Not-und Krisensituationen / Beratung zu stationären Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen für Mütter und Väter (Mutter/Vater-Kind-Kuren, Kuren für Mütter und Väter, sowie pflegende Angehörige)
Behindertenbeauftrage der Stadt Gera / Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen / Ehrenamtszentrale
Kontakt: Telefon: 0365 / 8383026
Telefon: 0365 / 8383022 / Ehrenamtszentrale
E-Mail: KontaktstelleSelbsthilfegruppen@gera.de

Diako Thüringen gGmbH
Kontakt: Telefon: 0365 / 55249585
Fax: 0365 / 55249584
E-Mail: kreisstelle-gera@diako-thueringen.de

Erziehungsberatungsstelle, Trägerwerk Soziale Dienste Thüringen GmbH
Telefonberatung & Terminvereinbarung
Kontakt Telefon: 0365 / 32094
E-Mail: eb.gera@twsd-tt.de
Facebook: Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Familienberatungsstelle mit Erziehungsberatung, Schwangerschafts- & Schwangerschaftskonfliktberatung, Diako Thüringen gGmbH
Telefonberatung & Terminvereinbarung
Kontakt Telefon: 0365 / 7736321
E-Mail: familienberatung.gera@diako-thueringen.de
Facebook: Familienberatung Gera

Familienzentrum Gera mit Wellcome, Schlupfwinkel- und Sorgentelefon Gera e.V.
Telefon- & Skype-Beratung
Aktion: Bastel- & Beschäftigungstipps via Instagram
Kontakt Telefon: 0365 / 8336861
E-Mail: familienzentrum@schlupfwinkel-gera.de
Skype: Familienzentrum Gera

Frauen- und Familienkommunikationszentrums (FFZ), SOS Kinderdorf Gera
Telefonberatung, 24 Stunden am Tag
Aktion: Verschenke-Kisten vor der Kinderkleiderkammer
Kontakt Telefon: 0176 / 12605271

Frauenkommunikationszentrum Gera
Demokratischer Frauenbund Landesverband Thüringen e.V.
Telefonberatung Dienstag & Donnerstag: 09:00-11:30 Uhr
Aktion: Einkaufshilfen
Kontakt Telefon: 0365 / 77315845
E-Mail: frauenbundgera@t-online.de
Homepage: www.dfb-thueringen.com

Kinder und Familienzentrum Jumpers Gera, Jumpers gGmbH
Telefonberatung
Kontakt Telefon: 0365 / 22621860
E-Mail: gera@jumpers.de
Youtube: Jumpers Gera

Kinder- und Jugendzentrum Bumerang, Kindervereinigung e.V.
Telefonberatung & Terminvereinbarung
Aktion: Druckservice, Unterstützung Schulaufgaben, Onlinezugang
Kontakt Telefon: 0365 / 20427437
Schwangerschafts- & Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle, proFamilia
Telefonberatung
Kontakt Telefon: 0365 / 8310416
E-Mail: gera@profamilia.de

Suchtberatungsstelle, Diako Thüringen gGmbH
Telefonberatung
Kontakt Telefon: 0365 / 52744

Verband alleinerziehender Mütter und Väter
Telefonberatung, WhatsApp-Beratung & Terminvereinbarung
Kontakt Telefon: 0365 / 5519674
Mobil: 0157 / 74882987
E-Mail: hallo@vamv-thueringen.de
Facebook: alleinerziehendingera
Homepage: www.vamv-thueringen.de

Hilfsangebote
Netzwerk für Nachbarschaftshilfe vermittelt Hilfen
Anmeldung für Hilfsangebote & Hilfegesuche
Telefonisch von Montag bis Freitag: 09:00-18:00 Uhr
Kontakt Telefon: 0365/ 838 -3027 oder -3024
E-Mail: nachbarschaftshilfegera@gmail.com

Frauenhaus Gera
Telefonberatung & Terminvereinbarung, 24 Stunden am Tag
Kontakt Telefon: 0365 / 51390
E-Mail: frauenbs_gera@web.de
Homepage: www.frauenhaus-gera.de

Interventionsstelle für Opfer von häuslicher Gewalt, Liberare e.V. Gera
Beratung nach polizeilichen Maßnahmen per Telefon, E Mail und mit Terminvereinbarung von Montag bis Freitag; Homepage: https://interventionsstelle-gesa.de
Kontakt: Telefon: 0365 / 5519027
E-Mail: GeSa@web.de

Kinder- und Jugendschutzdienst, Schlupfwinkel und Sorgentelefon Gera e.V.
Telefonberatung & Terminvereinbarung von Montag bis Freitag: 09:00-16:00 Uhr
Kontakt Telefon: 0365 / 5523020
E-Mail: kjsd@schlupfwinkel-gera.de
Homepage: https://www.schlupfwinkel-gera.de/

Männerberatung für Opfer von häuslicher Gewalt, Thüringer Projekt A4
Telefonberatung, Online-Beratung & Terminvereinbarung von Montag bis Donnerstag
Kontakt Telefon: 0151 / 288 156 18
E-Mail: info@projekt-a4.de
Homepage: https://maennerberatung-thueringen.de/
Facebook: ProjektA4

Projekt ORANGE Gera, Bewährungs- und Straffälligenhilfe Thüringen e.V.
Telefonberatung Montag bis Freitag: 09:00 16:00 Uhr
Kontakt Telefon: 0365 / 73329184
E-Mail: gera@orange-thueringen.de

Psychologische Hilfe während der Corona-Krise, SRH Wald-Klinikum Gera
Telefonberatung : 11:00-18:00 Uhr
Kontakt Telefon: 0172 / 3014461
E-Mail: psychosomatik.wkg@srh.de / Betreff: „Telefonische Hilfe“

Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstelle
Thüringer Arbeitsloseninitiative – Soziale Arbeit e. V.
Telefonberatung
Kontakt Telefon: 0365 / 881425
E-Mail: tali-sb-gera@gmx.de

Sozialpsychiatrischer Dienst Gera (SPDI). Amt für Gesundheit und Versorgung
Kontakt Telefon: 0365 / 8383581
E-Mail: Sozialpsychiatrischer.Dienst@gera.de

Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche, Schlupfwinkel- und Sorgentelefon Gera e.V.
Telefonberatung
Kontakt: Telefon: 0800 / 0080080
Telefonseelsorge Ostthüringen
Telefon: 0800 / 1110111 (evangelisch)
Telefon: 0800 / 1110222 (katholisch)

WEISSER RING e. V.
Bundesgeschäftsstelle Mainz, Außenstelle Gera
Ansprechpartner in Sachen Kriminalprävention und Opferhilfe
- begleiten zu Terminen bei Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht
- Hilfeschecks für juristische, psychotraumatologische Erstberatung für rechtsmedizinische Untersuchung zum schnellen und kostenfreien Zugang zu Experten
- entsteht aus Straftat finanzielle Notlage: Hilfe bei Überbrückung
- Übernahme Anwaltskosten, um Opferschutzrechte zu wahren und Ansprüche durchzusetzen
Telefon- & Online-Beratung
Kontakt Telefon: 0365 / 5485754
E-Mail: weisser-ring-gera@gmx.de
Homepage: gera-stadt-thueringen.weisser-ring.de